Auch wenn der 2. Wk mehr Tote forderte, warum steht der 1.Wk dann eher für das Grauen und Schrecken des Krieges?

4 Antworten

Gerade in Erzählungen kommt halt dieses "Grauen" von den neuen Waffen, die es in vorherigen Kriegen nicht oder kaum gab. So waren zum Beispiel Panzern neu. Sowas hat man vorher nie gesehen und auf einmal steht einem so ein Ungetüm vor der Stellung. Solche Geschichten schüren Schrecken. Dazu kamen die Gasangriffe. Gab es vorher so auch nicht. Das und noch einiges mehr waren Erfahrungen, die man so vorher nicht kannte und deswegen so schrecklich waren.

Aber um das ganze trocken zu sehen, war der 2.WK schon schrecklicher. Nicht nur die massen an toten Soldaten, auch wurde in diesem Krieg zum ersten mal die Zivilbevölkerung gezielt angegriffen. War auch neu.

Der erster Weltkrieg war nun mal der Beginn des Schreckens und sozusagen der Verbote des zweiten...

Der 1 WK war nun mal so gesehen auch extrem schlimm, wegen der erstmaligen Bombardierung mit Giftgas etc.

Kennst du nicht die Somme - Schlacht ?

Dort sind in solch einer kurzen Zeit so unfassbar viele Soldaten um ihr Leben bekomme.

Um das simple zu erklären :
Der erste Weltkrieg war der erste modern und global geführte Krieg. Vor allem die noch relativ neuen Chemiewaffen und die "Grabenkriegsführung" haben zu horrenden Verlusten auf beiden Seiten geführt. Riesige Schlachten wie z.B. die Schlacht von Verdun und die Schlacht an der Somme stehen symbolisch für diese zerstörerische Kriegsführung.

Im Zweiten Weltkrieg sieht das etwas anders aus. Es gab nicht mehr diese "Grabenkriege", sondern durch moderne Panzer und Flugzeuge wurde eine viel mobilere und schnellere Truppenbewegung ermöglicht (auch "Blitzkrieg" genannt). Allerdings gab es auch im Zweiten Weltkrieg riesige und zerstörerische Schlachten z.B. Stalingrad, Kursk usw.

Insgesamt werden eigentlich beide Kriege als sehr sehr sehr sehr sehr schlimm dargestellt (verglichen mit anderen Kriegen). Ich habe auch nicht das Gefühl, dass der Erste Weltkrieg "schlimmer" als der Zweite Weltkrieg dargestellt wird. Von der Kriegsführung her unterschiedlich, aber trotzdem mit riesigen und verlustreichen Schlachten auf beiden Seiten (Holocaust usw. jetzt mal ausgeblendet).

Was möchtest Du wissen?