Auch bei seinen Eltern entschuldigen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Indem du dich für ihr Verhalten entschuldigst, zeigst du gleichzeitig, dass du dich von diesem Verhalten distanzierst.

Und mit deinen Eltern solltest du auch nochmal reden, denn eigentlich sollte es reichen, wenn sie wissen, dass du dich meldest, sobald du das wieder kannst. Das geht ja nicht schneller, indem sie Leute belästigen, die an der Situation nichts ändern können.

Und davon ab: die Eltern deines Freundes wussten, wo ihr seid, deine Eltern aber nicht? Nächste mal sagst du denen das und auch, dass es sien kann, dass du dann dein Handy nicht dabei hast, das erspart einem das ewige rumtelefoniere.

Außerdem hätten ja auch die Eltern deines Freundes einfach mal deutlich sagen können, dass sie dir sagen, dass du dich bei deinen Eltern melden sollst und sie darauf einfach warten sollen, statt immer wieder anzurufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von curlygurly
10.07.2017, 18:25

Ja das Problem war einfach dass wir morgens ganz spontan beschlossen haben ins Freibad zu gehen und wir dann seinen Eltern bescheid gesagt habenund wir dann beide kein Handy dabei hatten (zum einen damit die nicht geklaut werden und zum anderen weil wirs nicht brauchen) und seine Eltern deswegen auch keine Möglichkeit hatten uns zu erreichen um zu sagen dass ich meine Eltern anrufen soll

0

stimmt schon, aber da du nichts dafür kannst und es dadurch aber dennoch sein kann, dass es auf dein Verhältnis zu deinem Freund bzw seinen Eltern einen schlechten Einfluss haben könnte.. würde ich dir trotzdem raten dich zu entschuldigen bzw dich für deine Eltern zu entschuldigen, zeigt nur von Respekt und gutem Benehmen 😊 und dass es dir unangenehm ist und du dich dedhalb dafür entschuldigen möchtest
so könntest du es zB formulieren 😊

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist sehr lieb von dir, dass du dich für deine Eltern entschuldigen willst. Ich finde, das kannst du ruhig machen, dies zeigt ja nur, dass du nichts dafür kannst, sondern nur deine Eltern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist eine gute Idee.

Und rede mit Deinen Eltern, dass sie Dir nicht immer hinterhertelefonieren müssen.

Es gab mal eine Vor-Handy-Zeit - da war es gar nicht möglich, sowas zu machen.

Ich finde manche Eltern echt übergriffig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja,du "Musst" nicht-aber ich fände es eigentlich einfach höflich und nett,den Eltern deines Freundes gegenüber,würdest du dich entschuldigen.

Es ist ja auch ein wenig Deiner Vergesslichkeit geschuldet,dass deine Eltern Dich nicht erreichen konnten.

Alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von curlygurly
10.07.2017, 18:26

Nein das hat nichts mit meiner Vergesslichkeit zu tun ich hatte mein Handy absichtlich nicht dabei weil ichs nicht brauche wenn ich mit meinem Freund unterwegs bin.

0

Was möchtest Du wissen?