Auch bei Schmuddelwetter raus an die frische Luft?

...komplette Frage anzeigen

52 Antworten

Leute, ich verstehe echt nicht, warum ihr alle den Sommer schöner findet als den Herbst!

Für mich ist der Herbst die schönste Jahreszeit von allen! Seht euch an, wie wunderschön die bunten Blätter an den Bäumen aussehen. Wenn die Sonne scheint, erstrahlt alles in leuchtendem Rot, Gold oder warmen Brauntönen. Gelegentlich könnt ihr reife Haselnüsse auf dem Spazierweg aufheben oder Kastanien, die so schön sind wie poliertes Mahagoniholz. Manchmal huschen Eichhörnchen über den Weg; beschäftigt wie sie zur Zeit sind, sind sie nicht so scheu wie zu anderen Zeiten im Jahr.

Die Luft ist so herrlich frisch, daß man das Gefühl hat, sich mit jedem Atemzug etwas Gutes zu tun. Noch dazu duftet es herrlich nach Erde und Laub - eben einfach nach Herbst.

Wenn am späten Nachmittag das Tageslicht schwindet, scheint mir in diesem besonderen, geheimnisvollen Zwielicht jedes magische Wunder möglich zu sein. Als ob schon um die nächste Ecke etwas unvorstellbar Schönes auf mich warten würde.

Naja, und wenn es regnet, denke ich an die Gedichte "Nasser November" von Erich Kästner, oder "Palmström lobt das schlechte Wetter sehr" von Christian Morgenstern, in denen die stille Poesie eines Spaziergangs im Regen sehr schön beschrieben ist.

Aber wenn ihr immer noch meint, nur im Sommer wäre es draußen schön, dann weiß ich auch nichts mehr dazu zu sagen...

Hier ist das Gedicht "Nasser November" von Erich Kästner: http://cuxhavenblog.blogspot.com/2008/11/erich-ksnter-nasser-november-ziehen-sie.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also ich habe zwei kinder die schnell frieren und dennoch schwer zu begeistern sind.....meine persönlichen sachen sind es dann immer gerade zu dieser jahreszeit.....alles für den abend start klar machen tee vorbereiten und ne leckere suppe planen.....und denn gehts los....jungs anziehen wir machen schnitzel jagdt wer die meisten gegenstände gefunden hat gewinnt einen punkt.... das heisst wir laufen durch unsere ortschaft und suchen bestimmte gegenstände....den jungs wird dabei schon schnell warm und vergessen dann auch die temperaturen....wenn wir dann alles erledigt haben trinken wir unterwegs einen warmen kakao und überlegen uns gleich die nächste schlacht....meistens endet diese dann dass wir verschiedene stockarten suchen und figuren ausdenken was man damit alles anstellen kann....die kinder haben eine große phantasie man glaubt ja garnicht was die alles aus einem einfachen gegenstand herrausfinden....einmal war es ein riesenwurm auf einen esel....das sind einfach bilder werd....viele blättersträuße werden gesammelt einige werden dann gepresst um zu schauen wie sie später aussehen und einige werden auseinander genommen so dass man nur noch ein skelett von blatt hat was ein getunkt wird in farbe und dann wird ein stempelbild gemacht.....kreide nimmt man auch mit um sich einige wege zu merken da es ja nun auch schon schnell dunkel wird....ganz zum schluss werden die enten und andere tiere gefüttert was denn auch die vorfreude auf den warem tee bereitet.....und die suppe schmeckt dann meistens um so besser da die kids dann auch rieeeeeesen hunger haben.......vielleicht nehme ich beim nächsten mal eine taschen lampe mit....wir machen auch wetten wer den ersten stern sieht entscheidet was wir morgen machen.....dies endet dann damit dass wir ein strandspaziergang machen und dort verschiedene steine sammeln dort hin nehmen wir einen drachen mit und eine heiße flasche warmen tee.....viele tüten sind voll.....muscheln und steine gibs ja genug auch mit sand kann man viel machen schöne sandbilder wenn es nicht gerade sehr windig ist.....aber allein mit steinen lässt sich viel machen.....steine tischern ist auch immer eine schöne sache denn dort können die kids all ihre kraft und konzentration auf diese sachen legen und strengen sich um so mehr an....es ist nichts schöneres wenn die kinder abens ruhig und ausgeglichen sind.....den kletterwald kann ich auch bei ganz tollen und sonnigen wetter empfehlen.....nun hoffe ich doch dass sie ihre liebsten aus der stube rausbekommen....viel erfolg und freude sowie schöne bilder....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit "Spazieren gehen" speziell die Kinder in einer Familie an die frische Luft zu locken ist sicher nicht das einfachste der Welt, allerdings sieht das Ganze anders aus wenn man sich quasi vornimmt auch mal dreckig zu werden. Mit Kindern im Park oder auf'm Fußballplatz (oder Weide oder Schlammkuhle oder Straße, ist eigentlich egal) rumzubolzen oder sich gemeinsam 'nem Trimm-Dich-Pfad anzunehmen und sich einfach auszutoben ist schon was Feines. Macht nicht nur Spaß, sondern bringt auch den Kreislauf in Schwung und ist sicher nicht das schlechteste für das Immunsystem. Außerdem ist die warme Badewanne und eine warme Mahlzeit hinterher das beste auf der Welt (für die Kleinen (und auch Großen) auch mal 'ne heiße Schokolade).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich persönlich finde besonders den Frühherbst als angenehmer um etwas draußen zu unternehmen weil die Temperaturen erfrischend und mild sind und es nicht mehr so heiß wie im Sommer ist, wo man meistens erst abends etwas unternehmen kann, was nicht mit schwimmen oder sonnen zu tun hat. Ein letztes Mal grillen wenn es früher dunkel wird und den Sonnenuntergang mit der ganzen Familie genießen.

Eine Lieblingsbeschäftigung im späteren Herbst war schon seit jeher das Sammeln von Kastanien in unserer Familie. Fast überall möglich und man kann diese, wie sowohl abgefallene Blätter und andere herbstliche Sachen zu schönen Dekorationen verwandeln.

Ebenso ist die Natur bei Regen sehr schön anzuschauen und man kann vieles Neues entdecken, vorausgesetzt man zieht sich entsprechend an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich esse zwar selber keine Pilze aber Pilze suchen und sammeln macht mir ein heiden Spass...muss wohl an den Urtrieben liegen :D Wenn es schön schlammig und dreckig ist macht Quad fahren auch viel spass und mann kann sich richtig schön einsauen.

Was Anderes wäre es auch mal solche Springschuhe auszuleihen. Da brauch man sich auch nicht so dick anziehen weil einem eh warm wird.

Bei einem Besuch im Vergnügungspark ist man auch den ganzen Tag an der frischen Luft. Man kann sich ja auch eine Thermoskanne mit seinem warmen Lieblingsgetränk mitnehmen.

Was gemütliches wäre auch mit der ganzen Familie in ein Tierpark der auch viele heimische Tierart hält um zu sehen wie die sich auf den Winter vorbereiten. Und wie viele schon gesagt haben, das schönste ist wenn man dann durchgefroren nach Hause kommt vor dem Kamien sitzt und was warmes drink und Kuchen etc. isst.

:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie sagt man so schön, es gibt kein schlechtes Wetter sondern nur schlechte Kleidung ;-)

Unsere Lieblingebeschäftigung, wenn wir denn mal Zeit haben, ist Geocaching bei jedem Wetter zu jeder Jahreszeit !!! Eben die moderne Schnitzel jagd ;-) Dabei haben wir alle Spaß mein Mann wenn er seine Kletterausrüstung einsetzen darf oder seine Taschenlampen auspacken kann, wenn wir mal einen Nachtcach suchen oder in Hölen oder in den Underground einsteigen, mein Sohnemann liebt es nach den "Piratenschätzen" zu suchen, wo auch hin und wieder wiklich tolle kleinigkeiten versteckt sind, und ich liebe es einfach mit meiner Familie raus zu kommen, interressant Orte zu enddecken und die Natur zu geniesen !!

Und bei dem Herbstwetter kann man auch wieder Drachensteigen lassen, schöne Laubblätter sammel und in einem Buch trocknen, Kastanien zum Bastel sammeln und einfach nur drausen zu sein...

Einfach die richtige Kleidung anziehen und raus gehts !!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dick eingepackt in eine gute Jacke und wasserfester Kleidung kann man draußen alles machen, wozu man Lust hat. Besonders im Herbst sind die Bäume schön farbenfroh und man kann prima Kastanien sammeln gehen oder einfach einen schönen Spaziergang machen. Kinder kann man im Herbst doch sehr dazu begeistern Drachen steigen zu lassen, da hierfür das beste Wetter meistens gegeben ist, dabei ist dann die ganze Familie an der frischen Luft und hat seine Spaß.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt immer schöne Tage draußen :) auch wenn es Regnet oder Schneit macht es riesigen Spaß mit dem Hund rauszugehen, dabei frische Luft zu schnuppern und mit ihm zu spielen, wenn man keinen Hund hat einfach unter einem Baum mit viel Laub ein keines Picknik machen, warm anziehen, Schokolade, Kakao und etc :)

Was mir auch Spaß macht im Herbst ist es Kastanien zu sammeln und daheim dann lustige Figuren daraus zu machen, das macht riesen spaß und mit dem Partner bestimmt sehr angenehm .

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

GERADE das schmuddelwetter macht doch das nachhausekommen erst RICHTIG schön: die feuchte Kleidung ablegen und es sich gemütlich machen. die Beschleunigung der schritte, um aus der kälte zu kommen, ist ein prima sportprogramm! ICH kann mich durch geschwindigkeit NICHT aufwärmen: elektrorolli.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

na klar geht das - einfach mal die sofamuffel vor die tür stellen und sagen, so, jetzt holt mal tief luft und atmet mal die frische herbstluft ein - und dann erklären, wenn wir schon draussen sind, dann gehen wir auch mal ein stück spazieren - als belohnung hinterher gibts einen tollen kaffee oder einen tee - der schmeckt viel besser, wenn man von draussen reinkommt mal einenen wettbewerb aus dem spaziergang machen - mal sehen, wer die meisten kastanien und eicheln findet - wer kann sagen, von welchem baum welches blatt gefallen ist - und kann man enten auch im herbst füttern? das kann alles herausgefunden werden - regenjacke an und raus vor die tür - witzig ist auch in pfützen zu springen und mal zu schauen, wer die besten platscher hinbekommt :) gerade jetz, wo die felder abgeerntet sind, bietet es sich an drachen steigen zu lassen - macht einen riesen spass und lässt garantiert keine lange weile aufkommen - macht nicht nur kindern spass :) im wald mal suchen, ob jemand die letzten pilze findet - oder einfach mal die gesammelten kastanien zu den rehen bringen - vielleicht sieht man ja sogar eins ...oder einfach mal erklären, dass diejenigen die ersten grippe-opfer sind, die nicht raus an die frische luft gehen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am besten wäre es natürlich, wenn man einen Hund hätte! Da muß man raus - ob man will oder nicht! Ich habe die Erfahrung gemacht, daß es bei schlechterem Wetter viel mehr Spass macht, rauszugehen, wenn man sich ein Ziel setzt. Einfach nur so draußen rumzustapfen, bringt nichts und häufig kehrt man auch schnell wieder um! Am besten ist ein Ziel, das mit etwas Schönem verbunden ist!!! Ich gehe immer gerne in eine Waldgaststätte, ca 10 Km entfernt ( hin-und zurück) - reserviere vorher den Tisch und dann freue ich mich nach einem ausgiebigen Spaziergang im Freien auf ein leckeres Schnitzel mit Bratkartoffeln! So macht es auch bei schlechtem Wetter Spass, unterwegs zu sein!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich versteh immer nicht wie man auf die Idee kommt das der Sommer die schönste Jahreszeit ist, in der man rausgehen kann. Ein Sommer ist schön, schön heiß. Das Gras ist vertrocknet, die Mücken stechen und die Sonne bereitet dir einen schönen Brand auf der Haut. Ganz anders die anderen Jahreszeiten. Der Fühling: Das Gras wird grün, die Pflanzen in der Natur blühen auf, die Hormone spielen verrückt und die ersten Insekten bestäuben die Wildgräser. Der Winter: Außer das es kalt ist gibt es meiner Meinung nach dem Winter nichts vorzuwerfen. Ein winterlicher Spaziergang ist so herrlich, vor allem wenn man ein wenig verschnupft ist, die klare kalte Luft befreit jede Nase. Aber am allerschönten ist der Herbst: Es lohnt sich nun wieder einen langen ausgiebigen Spaziergang zu unternehmen. Die Blätter geben ihr Grün an den Stamm des Baumes ab und sorgen für Farbenfroheit in deutschen Wäldern. Ausflüge machen meiner Meinung im Herbst besonders Spaß. Ich hoffe euch hat mein kleiner Bericht gefallen :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Julia, die Frage wundert mich schon. Es reicht, wenn man den Liebsten die Regenstiefel vor die Nase hält und sagt los gehts. Wenn man richtig angezogen ist, kann man den Herbst auch richtig geniessen. Es gibt so viel zu sammeln für die Winterbastelzeit. Kastanien, Blätter, Tannenzapfen, Nüsse, Bucheckerschalen, flache glatte Steine. Wird bei uns getrocknet und bemalt. Außerdem gibts kaum schöneres, als durch Pfützen zu tollen und durch Laub zu heizen, mal richtig austoben, tolle klare Luft atmen. Mal richtig erholt müde werden und gut einschlafen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einfach dafür sorgen, dass ein Hund im Haus ist!

Mit Hund stellt sich die Frage gar nicht, ob man evtl. mal rausgehen könnte. Nach einigen Stunden ohne Auslauf, wäre dann die Luft draußen wirklich deutlich besser...;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hund ist immer gut muß raus bei jeden Wetter. Auto abstellen, was geht zu Fuß erledigen. Wie schon mal gesagt ich bin dem Wetter wurscht und mir is das Wetter aber auch sowas von Wurscht. Naja ein Kneippenbesuch ist auch nicht schlecht. Aber nach Hause zu Fuß mit Vollmond hat auch was.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt kein schlechtes Wetter, es gibt nur schlechte Kleidung!

Man kann bei jedem Wetter raus, man kann in den Wald, da freut sich auch die ganze Familie!

Als ich noch Kind war, ging unser Vater mit uns Kindern jeden Sonntag raus, damit die Mutter auch mal Ruhe für sich hat, wir waren immerhin 10 Kinder. Wir gingen in der Wald, machten da Spiele, wir lernten so alle Vogelstimmen kennen, das hat unser Vater alles gewusst, es gibt so viele Tiere im Wald, auch bei scdhlechtem Wetter ist es im Wald wundersdhön, was man da alles seiht an Tieren die gehen können, die ander hüpften, wieder andere kriechen, so waren wir auh in der Schule immer die, die mehr gewusst haben, wie die Andern.

Wir wohnten aber auch am Rand des Waldes, so mussten wir nicht weit, bis es für uns Kinderngefallen hatte, da gab es auch ein kleines Bächlein, auch mit vielen Tieren und Pflanzen drin, es gab immer sehr Viels zu entdecken, auch bei Regen oder Schnee!

Dann muss ich dazu auh sagen, wir waren auch selten Krank!

Genau so hebe ichs dann mit meinen Kindern gemaht, bin immer irgendwo hin gegangen, auch bei schlechtem Wetter und meine Kinder haben das immer sehr geliebt, wenn sie einfach so mal schmutzig werden durften, damit hatte ich auch keine Probleme!

Man kann sehr wohl auch bei schlechtem Wetter seinen Spass haben! L.G.Elizza

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Beste, was man jetzt machen kann ist dem oder den Liebsten und sich selbst ersteinmal zu einer Shoppingtour einzuladen und schöne regenfeste Kleidung einzukaufen. Damit geht es am Wochenende nach draussen- denn es macht tierisch Spass, mit der Familie oder auch alleine mit dem Partner Maronen/Kästen suchen zugehen! Wenn's dann auch mal nieselt, fällt es im Wald durch die Bäume nicht so sehr ins Gewicht! Zu Hause gibt es als Erstes ein heisses duftendes Schaumbad und dann werden die Maronen geröstet- und somit findet auch ein "Schmuddeltag" für alle Beteiligten einen super Abschluss eines tollen Tages!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wir nehmen uns als Ziel das nette Cafe am Ufer in dem es Waffeln gibt. Bis wir ankommen sind wir schon gut gelüftet und nach der Waffelstärkung ist der Rückweg leicht, auch wenn es dabei bergauf geht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man muss isch einfach ein Pony halten. Mein süßes , kleines, wuscheliges Pony ist immer ein Grund bei jedem Wetter rauszugehen. Sobald man sein freundliches Gesicht sieht und sein liebes Wiehern hört vergisst man regelrecht, dass man in strömendem Regen steht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Drachen steigen lassen ist ein Muss im Herbst. Das mach nämlich nicht nur den Kleinen Spaß. Um den Stubenmuffel aus dem Haus zu locken, würde ich ein leckeres Essen in Aussicht stellen, das es dann gibt, wenn man wieder heim kommt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?