Aussage: Kopfgelenke sind synoviale Gelenke?

2 Antworten

Hierzu muss man Wissen, was "Synovia" ist.
Und wer wüsste das besser, als der berühmte "Pschyrembel" (Wörterbuch medizinischer Begriffe):

"Von der Membrana synovialis der Gelenkkapsel gebildete visköse, klare Flüssigkeit, die Phospholipide, Proteine, Hyaluronsäure und Lubricin und nur wenige Zellen wie Lymphozyten enthält. Sie dient der Schmierung des Gelenks und Ernährung des Gelenkknorpels."

Kopfgelenke sind nun - nach dieser Aussage von dir - alle mit dieser Vorrichtung versehen.

Kopfgelenk = "Aus 2 Einzelgelenken (oberes und unteres Kopfgelenk) bestehende Verbindung zwischen der Halswirbelsäule und dem Schädel."




Wurde von Tamtamy super erklärt.

Gelenke knacken dauernd bin erst 15!

Hallo, seit einpaar Jahren knacken meine gelenke dauernd. Knie, Ellebogen und Zehen. Die sind mir am meisten aufgefallen. Meine Gelenke machen bei jeder bewegung geräusche.. Was kann ich dagegen tun außer zum Arzt zu gehen? Oder was ist die Ursache dafür das meine gelenke IMMER knacken.

...zur Frage

Kopfgelenke

Wer hat auch Probleme mit den Kopfgelenken(1. u. 2 Halswirbel) und weiß Hilfe. "danke" für Eure Antworten.

...zur Frage

Helium im Periodensystem (Aussage in der Beschreibung)?

Kann mir jemand die Aussage "Helium hat einen Platz im Periodensystem bekommen, der nicht hundertprozentig in die Ordnung passt" erklären? Und weshalb Helium dort steht?

Dankeschön im Vorraus

...zur Frage

Boxen schlecht für die Gelenke?

Hallo. Ich bin 14 und will mit boxen anfangen. Ist es jetzt schlecht für die Gelenke? Ich hatte nach dem probe Training Hand Gelenke schmerzen. Ich will auch jeden Tag trainieren wenn ich mit boxen anfangen und will auch ohne Box Handschuh gegen die wand oder boxsack hauen. Ist es schlecht für die Gelenke ? Danke :-)

...zur Frage

Starke Gelenkschmerzen, bin ich krank?

Hallo, ich habe in letzter Zeit große Angst bekommen krank zu sein. Im Laufe des letzten Jahres habe ich sehr viele Schmerzen bekommen. Ich habe starke Schmerzen an Gelenken, wie Hand-, Ellenbogen-, Hüft-, und Kniegelänke (Füße tun auch stark weh) kann mittlerweile kaum länger Laufen, Stehen oder Sitzen. Im Liegen muss ich auch öfter mal die Position wechseln und wache immer öfter von Schmerzen nachts auf. Mittlerweile sind auch Schmerzen im unteren Bereich des Rückens dazugekommen, die beim Aufstehen oder Gehen auftreten und in die Hüfte gehen. Morgens ist alles schwieriger zu bewegen und ich bekomme mich schwer aus dem Bett. Zu meinen Knien habe ich eine Diagnose bekommen, die nicht von einer Krankheit ausgeht, aber so viele Gelenke aufeinmal betroffen, kann ich mir nur mit einer Krankheit erklären. Versteht mich nicht falsch, ich will nicht krank sein, wer will das schon. Ich stehe noch ganz am Anfang von den Untersuchungen, aber die Schmerzen gehen echt auf die Psyche und ich wollte fragen, was manche Aussenstehende davon halten, ob ich hartnäckig dranbleiben soll oder nicht. Bevor meine Knie untersucht wurden, wollte der Arzt mich wegschicken, mit der Aussage "es könne auch noch am Wachstum liegen". Jetzt weiß ich, dass ich rechts eine Patella-Dysplasie und links eine große Zyste habe. Tut mir leid, dass es so lang geworden ist, aber ich werde noch verrückt :/

...zur Frage

Wieso knacken meine Gelenke?

Hallo, Ich bin momentan im Wachstum.Meine Gelenke knacken.Sie knacken am Tag sehr oft.Woran kann das liegen? An den Wachstum?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?