Aua, Fuß umgeknickt, ist das schlimm?

9 Antworten

Gehe zum Arzt und schildere den Vorfall, er wird es weder lächerlich finden, noch Dich unbesehen nach Hause schicken! Denn auch wenn man (noch) nichts sieht, kann z.B. eine (leichte) Bänderdehnung vorliegen, die ohne Behandlung zu einem Bänderriss führen kann und dann hast Du wirklich ein Problem. Mittels einer einfachen Bandage, welche Dir ein Arzt anlegen kann, wird der Fuß gestützt werden und wenn nichts vorliegt, um so besser. Also folge dem Rat Deiner Freunde, Deine "Scheu" ist unangebracht. Gute Besserung.

dann würd ich es mal kühlen, kühlen. wenn die schmerzen nicht aufhören sollten, mußte dann zum arzt

denke der ist gestaucht wobei er in dem falle eigl. auch anschwellen müsste. nun ja arzt ist trotzdem der beste tipp den man dir geben kann. ps. mit ner schiene kannst du unter umständen auch arbeiten. nur die ersten 2-3 wochen nicht.

Was möchtest Du wissen?