Au welchen Teilen besteht eine Mofa?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Am Anfang vom Motor ist der Vegaser, der mit dem Luftfilter und dem Ansugstutzen verbunden ist. Die Luft wird also mit dem Benzin im Vergaser vermischt und geht weiter von dem Ansaugstutzen in den Zylinder. Zuerst geht das Gemisch unter den Kolben im Zylinder, wenn der Kolben "drückt", dann geht es auf den Kolben, wenn es zurückschlägt. Der Kolben drückt dann das gemisch fest zusammen gegen den Zylinderkopf und die Zündkerze macht einen Funken und der Kolben schlägt zurück. Diese Kraft wird dann durch das Getriebe in das Ritzel getrieben, welches dann dreht und mit dem Zahnkranz verbunden ist, an welchen widerum das Rad ist. Somit fährt es.

Naja, Ne Ciao da kann ich dir Auskunft drüber geben, die Motoren sind auch sehr Einfach aufgebaut von denen! Und der Rahmen ist auch nicht gradr Viel! Kommentier einfach was du wissen willst!

Was möchtest Du wissen?