Au Pair mit Tattoo's... Großes Problem?

2 Antworten

Ja in einigen Ländern sieht man Tattoos noch kritischer als hier. bei den Positionen kannst  du die aber in einem professionellen Umfeld doch einfach gut verdecken.

Erwähnen in der Bewerbung ist absolut unüblich. Das würde ich einfach nicht erwähnen und fertig. Kein Drama drauß machen. Und wenn die dann mal jemand sieht, ist das ja auch kein Grund dich rauszuwerfen. Je nach Gastfamilie musst du vielleicht mal mit nem kritischen Kommentar rechnen, aber da steht mal ja wohl drüber.

Es kommt immer auf dein Gegenüber an. Manche haben da leider Vorurteile usw. Ich würde es vielleicht einfach verdecken und auch gar nicht groß drauf eingehen zunächst. Denn wenn du das machst, tust du ja so als wäre es was außergewöhnliches oder was schlechtes. Da es normal ist würde ich dem gar keine Aufmerksamkeit schenken. Das kann man ja dann später immernoch besprechen, wie das aussieht mit dem offen tragen usw. Den Rücken z. B. muss man ja nicht immer unbedingt komplett frei zeigen.

Was möchtest Du wissen?