Au Pair Kündigen

3 Antworten

Kündige fristlos. Wenn du von einem Auto angefahren wird und man das in dieser "Gastfamilie" nicht einmal als Problem sieht, dann ist deine Sicherheit in diesem Haushalt ja ganz offensichtlich nicht gewährleistet.

Ganz abgesehen davon - wer sagt denn, dass du da nicht irgendeinen Schaden davongetragen hast? Warst du beim Arzt? Vielleicht bekommst du ja Schmerzensgeld, aber zumindest sollte er dich für 4 Wochen krankschreiben können. Wenn es körperlich glimpflich abgegangen ist, dann hat halt die Psyche unter diesem Unfall gelitten ...

Und dann nichts wie raus da. Da würde ich genau noch eine Nacht bleiben und morgen früh mit dem ersten Flieger zurückfliegen. Zum Flughafen kommst du mit dem Taxi, nicht mit dem Auto der "Gastfamilie".

Ja ich war beim Arzt. Nur eine Prellung.

Ich werde morgen mit meiner Gastfamilie reden, wenn sie wieder da ist und was mach ich, wenn sie es nicht einsieht...(wir haben schon öfter gesprochen und sie sagt immer nur, wenn sich mein stress legt, wird das alles besser) und mir stress macht?

Ich hab ja nunmal leider keinen an den ich mich hier wenden kann, weil ich echt in der einöde wohne...

0

Pack deine Sachen und hau dort einfach ab. Sieh zu, daß du zum nächsten Flughafen kommst. Das ist nicht ok, was die dort mit dir machen. Warst du eigentlich nach dem Unfall beim Arzt?

Das dumme ist leider, dass der nächste flughafen 60 km entfernt ist und ich bis in die stadt, in der der bus zum flughafen fährt erstmal 10 km hin muss, aber die möglichkeit zieh ich schon für das nächste wochenende in betracht...aber würde ich damit nicht den "vertrag" brechen?

ja war ich...bis auf ne prellung alles ok...

0
@banriona

Also das wär mir an deiner Stelle ziemlich egal, denn immerhin ist ja dein leibliches Wohl gefährdet. Hast du keine Freunde oder irgendwen, dem du vertraust? Wie sieht es mit den Nachbarn aus? Kann dich da jemand hinfahren? Taxi vielleicht? Ich würde dort keine Minute länger bleiben.

0
@Maiensee

Also ich wohn halt echt am a*rsch der welt...aber ganz ehrlich...du hast recht...wofür gibt es schließlich kreditkarten...ich rede mit meiner gastfamilie wenn sie morgen wieder kommen und dann seh ich zu, dass ich hier wegkomme...

0
@banriona

Ich würde da nicht mehr viel Zeit verschwenden, hau heute noch ab.

0
@Maiensee

Oder du gehst morgen wirklich ganz früh ausser Haus, damit du nicht im Dunkeln herumirren musst.

0

Bist du dort über eine Vermittlungsagentur? Dann sind die dein erster Ansprechpartner. Wenn nicht, kontaktiere deine Eltern, die sollen dir Geld anweisen, dann kannst du zum Flughafen und ab. Vorher noch Anzeige erstellen.

Nein, hab das allles privat gemacht...aber wieso anzeige? ich war danach gleich beim arzt und ausser ner prellung ist alles ok...meine eltern verstehen das nicht so ganz...die meinen, ich soll mich durchbeissen...aber ich werde nachher mal mit meiner tante skypen...

0
@banriona

Ich meine halt, das die Gastfamilie schon eine Fürsorgepflicht für dich hat, hier ist aber deine Gesundheit in Gefahr. Außerdem halten die sich offensichtlich in keinster Weise an die Vereinbarungen (Arbeitszeiten, du bleibst tagelang dort alleine etc..) Es sollte nicht nur Du da raus, sondern überhaupt keine weiteren Jugendlichen zu dieser Familie. Das passiert aber nur, wenn du die Missstände offentlich machst. Viel Glück!

0

Was möchtest Du wissen?