Au-Pair Jahr trotz Angst vor Hunden und Katzenallergie

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ja, das kannst Du. Wenn Du Deine Gastfamilie allein über das Internet suchst, dann kannst Du das ja direkt bei den Telefonaten mit Deiner Gastfamilie abklären und wenn Du über eine Agentur gehst, dann musst Du Allergien ohnehin im Gesundheitszeugnis und in Deinen Bewerbungsunterlagen angeben siehe http://www.aupair-village.com/de/lexikon/106-allergie-als-aupair

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hej Schoffi! Da brauchst du dir wirklich keine Sorgen machen. Bei deiner Bewerbung gibst du das einfach mit an, dass du nicht in Familien mit Katzen oder Hunden vermittelt werden möchtest. Dann werden für dich automatisch alle Familien aussortiert, die eines der Haustiere haben. Wenn du ohne Agentur gehen möchstest, kannst du das in den Profilen der Onlinebörsen mit eintragen. Übrigens: Viele Gastfamilien haben überhaupt kein Haustier. ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo! In der Regel wir das vorher abgeklärt und du kannst dich in eine Familie ohne Haustiere vermitteln lassen.

Jede gute Agentur hat Fragebögen, und wird mit deinen dort gemachten Angaben eine passende Familie für dich suchen.

Falls du noch weitere Fragen hast, darfst du dich gerne an uns wenden, den Link findest du untenstehend.

Lg Biggi

www.au-pairagencysande.jimdo.de

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja klar kannst du au pair machen, du kannst deine allergie angeben und sagen, dass du in eine familie ohne haustiere möchtest!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi Schroffi,

ich kann meinen Vorgängern nur Recht geben, wenn du eine Allergie angibst, wirst Du nicht in eine Familie mit tieren vermittelt. Möchtest du wirklich Aupair machen? Oder hast du auch schon mal über ein Demipairprogramm nachgedacht. Da gehst du morgens in eine Sprachschule und danach hilfst du der Familie bei der Hausarbeit oder der Kinderbetreuung. Alles genau geregelt, die Arbeitszeit und das Taschengeld. Du kannst dann sogar ein Sprachschulzertifikat erwerben. Meine Freundin hat das letzes Jahr gemacht. Schau doch mal unter www.juststudies.de, da war sie sehr zufrieden.

Viel Glück

Bine

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?