Au Pair-Jahr (2012) nach Schulabschluss / Überbrückung

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn du unbedingt gleich mit 18 als Au Pair ins Ausland möchtest und nicht weißt was du als Überbrückung tun sollst, so überlege dir doch mal ob du nicht ein freiwilliges soziales (halbes) Jahr machen möchtest. Die werden doch jetzt gesucht, wo es kaum noch Zivis gibt . Abgesehen davon würde ich dir raten erst mal doch das Fachabi zu machen, denn dann bist du ein Jahr älter. Ich spreche aus Erfahrung. Meine Tochter war selbst Au Pair Mädchen im Ausland, auch schon mit 18, ist ziemlich blauäugig dort hingegangen und hat dort bittere Erfahrungen machen müssen........Abgesehen davon, auch wenn du 19 bist, bereite dich gut darauf vor und informiere dich genau über dieses Land und dieses Projekt....

Natürlich kannst du dich auch mit 19 als Au Pair bewerben. Aber soweit ich weiß, kannst du das auch mit 17 schon machen, wenn deine Eltern es erlauben... musst du mal bei verschiedenen Au Pair agenturen recherchieren;)

Ich würde dir empfehlen noch dein (Fach)-Abi zu machen und dann wenn du ca. 19 bist ein Jahr als Au Pair ins Ausland zu gehen.

Weil ein paar Monate in Deutschland rumsitzen ist ja nicht so produktiv.

Als Überbrückung könntest du doch zum Beispiel 3 Monate zur Bundeswehr gehen, wenn das was für dich ist.

Das mache ich nämlich bevor ich dann mein Auslandsjahr als Au Pair in Australien antreten will.

Was möchtest Du wissen?