Au Pair in Südkorea

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Erstmal zu den Kriegsgeschichten: Das wär von politischer/militärischer Hinsicht SEHR Nachteilhaft von Nordkorea einen Krieg zu beginnen --> und das Wissen sie auch. Sie wollen lediglich Aufsehen erregen und "bluffen" nur.

Jetzt zum Au pair: Auf Google stößt du auf viele Seiten mit den Schlagwörtern: Au pair Südkorea Hier ist eine eigentlich ganz nette Seite: http://de.easyaupair.com/aupair_beschaftigung_nach_landern/South-Korea/

Aktuell würde ich aufgrund der politischen Lage nicht als Aupair nach Südkorea gehen. Mir ist auch keine Organisation bekannt, die einen Aupair Aufenthalt in Südkorea begleitet oder bei der Beantragung vom Visum behilflich ist siehe www.aupair-village.com - ich würde in deiner Stelle mal Kontakt mit der Botschaft aufnehmen.

mal eine ganz kurze anmerkung, in korea kann jeden augenblick ein krieg ausbrechen und womöglich auch noch ein atomkrieg.

chrissyangel95 03.04.2013, 16:12

naja wenn der atomkrieg wirklich ausbricht sind wir hier auch nicht mehr sicher.

0

Was möchtest Du wissen?