Au Pair Australien mit Agentur oder ohne?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich denke schon, dass eine Agentur sicherer ist, aber auch dort kann es schwarze Schafe geben, ebenso wie man ohne sehr gute Erfahrungen machen kann. Ich denke da ist die Wahrscheinlichkeit nur eben höher...

Ihr könntet ja mal einfach bei einer Agentur anfragen, ob man zu zweit in der Nähe bleiben kann oder ob das dort nicht geht. Die Agenturen wissen das sicher besser als die Leute hier. Einfach eine nette Mail schreiben und auf die Antwort warten. Ich vermute das hängt stark damit zusammen, wie viele Familien sie in den verschiedenen Regionen haben und wie früh ihr euch bewerbt. Wenn noch mehr Familien da sind habt ihr sicher bessere Chancen. Meist darf man sich ja grob wünschen, wo man hin möchte.

Ohne Agentur wird es schwer die erforderliche Aufenthalts- und Arbeitsgenehmigung zu bekommen. Als Ausländerin, die länger als 3 Monate bleiben und auch noch arbeiten will, brauchst du sie unbedingt.

Hallo, 

ich war auch in Australien und Neuseeland als ohne Organisation! Definitiv würde ich ohne Orga gehen! Lass dich gut beraten, dann ist ra kein Problem.  Viel Spaß! 

2

Wie hast du deine Au Pair Familie dann gefunden?

0
14
@nadinees

Ich hatte mich hier beraten lassen, Australien und Reisen GbR, und die hatten mir Tips gegeben, wo ich Familien finde.

Viel Spaß dir!

0

Au Pair Jahr in den USA ohne Agentur möglich?

Z.b. sind auf aupairworld viele familien, die ein au pair suchen, jedoch habe ich gelesen dass es ohne agentur nicht möglich ist dort ein auslandsjahr zu machen?

...zur Frage

Au Pair jahr abbrechen, kostet es was?

Hallo, ich möchte mein Au pair Jahr wahrscheinlich 5 Monate früher abbrechen. Meine Agentur ist Smart aupairs. Ich bin in England...

Was kostet mich das? Oder kostet das ueberhaupt etwas? Ich brauche dringend Hilfe, will aber nicht die Agentur fragen, weil ich ich meiner Gastfamilie das noch nicht sagen will...

Meine Gastfamilie ist echt... nicht so super.. ;/

Liebe Grüße

...zur Frage

Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit als Au-pair nach NYC zu kommen?

Ich möchte im Sommer 2011, nach meinem Abitur, unbedingt für ein Jahr in NYC leben. Da ich gut mit Kindern umgehen kann, habe ich mich für ein Au-pair Jahr entschieden.

Nun stellt sich die Frage : Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit als Au-pair nach NYC zu kommen ? Mir wurde von vielen Menschen gesagt, dass es recht niedrig ist, da es viele dort hin wollen. Außerdem würden die Agenturen das Ganze einrichten,so dass man sich seinen Wunschort nicht immer aussuchen kann. Das ist verständlich.

Kennt ihr vielleicht eine Au-pair Agentur die mich genau nach NYC vermitteln könnte ? (Ich meine die Stadt selbst, nicht Suburbs oder so) Ich habe den Familien auch was zu bieten : da ich seit 13 Jahren Englisch lernen, bin ich darin echt gut. Außerdem spreche ich fließend Deutsch und Russisch.Spanisch kann ich auch (7 Jahre lang gelernt). Das könnte ich auf Wunsch den Kindern beibringen. Hinzu kommt, dass ich einen Führerschein habe (in NYC wohl nicht unbedigt wichtig) und im Jahre 2011 schon 21 Jahre werde, man muss auf mich also nicht so krass aufpassen, wie auf minderjährige Au-pair Mädchen.

...zur Frage

Au Pair selbst organisieren!

Hallo ihr Lieben!

Ich möchte als Au Pair nach Australien und nachdem das über die Organisation (Culturalcare) so lange dauer oder vielleicht garnichts mehr wird wollte ich mich mal auf die eigene Faust erkundigen.

Kennt jemand eine gute Seite auf der man sich selbst eine Gastfamilie suchen kann? (Erfahrungen?)
Meint ihr, ich finde vielleicht auch eine Familie in der ich nur ein halbes Jahr arbeite? Weil ich will dann noch reisen ;)

Danke schonmal für eure Antworten!!! :) :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?