Au pair Aufenthalt fair abbrechen. Aber wie?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Auf jeden Fall, solltest du der Familie soviel Zeit geben, dass sie einen Ersatz finden.

Also musst du es auch früh genug mitteilen.

Abbrüche machen sich nicht so gut in Lebensläufen. Kannst du dich nicht irgendwie motivieren es weiter durchzuziehen? Du wirst in deinem Leben noch öfter in Situationen kommen, wo etwas nicht unbedingt "Spass macht".

Jedes mal abbrechen ist keine Lösung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das wäre aber sehr unfair von dir. Im Leben muss man ausdauernder sein als die Schwierigkeiten. Weglaufen, abbrechen wenn einem etwas nicht passt ist der falsche Weg. Suggeriere dir lieber ein, dass es ganz schön ist, dass die paar Wochen vorübergehen usw. Das würde dir mit Sicherheit helfen und es dir erleichtern. Versuch es nur, nachher bist du stolz auf dich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

karten auf den tisch und die wahrheit sagen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?