Au Pair Aufenthalt abbrechen/wechseln/durchboxen?!?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Man kann die au pair Stelle wechseln oder auch abbrechen. Wende Dich an die Organisation, über die Du die Stelle erhalten hast. Was die Betreuung Deiner Oma betrifft: Es ehrt Dich, dass Du Dir da Sorgen machst. Du musst allerdings auch an Deine Zukunft denken und Deine Oma würde Dir das Gleiche sagen. Vielleicht lässt sich eine andere Unterstützung für Deine Mutter organisieren (Ehemann, Verwandte, Pflegeversicherung, Nachbarschaftshilfe...?).

Also ich bin ja eher ein Kämpfer, aber in deinem Fall würde ich auf jeden Fall abbrechen und parallel dazu eruieren, was für dich am besten ist.

Stelle dir auch mal die Frage, ob es im Moment die Zeit dafür ist, deinen Traum zu verwirklichen oder erst wenn es zuhause ruhiger geworden ist. Fakt ist, dass Du deinen Traum verwirklichen sollst!

Wäge einfach rational ab und achte darauf wie Du dich dabei fühlst, wenn Du eine Entscheidung triffst. Konkret, was löst es für ein Gefühl in dir aus bei deiner jetzigen Host-Familie dein Engagement zu beenden? Auf dieser Basis gehst Du dann den nächsten vernünftigen Schritt.

Herzliche Grüße

Hey :) Wie die anderen schon sagen, ich würde auch versuchen, eine neue Familie zu finden. Ich habe meine Gastfamilie auch gewechselt. Ich war knapp über einem Monat dort, habe dann auf eigener Faust im Internet gesucht und sehr schnell eine neue gefunden (kommt immer sehr gut an, bereits Erfahungen als Au pair gesammelt zu haben) In der ersten Familie wurde ich auch als billige Arbeitskraft behandelt. Doch hier bin ich sehr glücklich und alles ist einfach super!

Mein Rat an dich, denk darüber nach, was genau du möchtest. Au pair ist eine super Chance, deinen Traum zu verwirklichen. Versuche es als neue Chance zu sehen.

Beste Grüße Nadine

user1047 23.10.2012, 21:40

Wenn meine Situation zu Hause anders wäre, würde ich auch aufjedenfall wechseln. Aber mich plagt eben das schlechte Gewissen, wegen meiner kranken Oma..

0

auf jeden fall wechseln, hab ich auch gemacht und es keine minute bereut :) meine strategie:

willst du nicht nach england kommen ? hier werden überall nannys gesucht :D

lg juni

Juniii 15.10.2012, 23:20

achso warum kannst du die familie nicht früher wechseln ?

0
user1047 15.10.2012, 23:23
@Juniii

Ich bin bereits bei einer Agentur und die haben mir gesagt, dass ich erst meiner jetzigen Familie kündigen muss und dann können sie erst nach einer neuen Familie für mich suchen. Ich habe bis Weihnachten schon den Sprachkurs bezahlt (ca. 400 €) und wenn ich vorzeitig abbreche, bekomm ich das Geld nicht zurück (hab mich schon erkundigt). Deshalb bin ich bis Weihnachten an meine Stadt hier gebunden.

0
Juniii 16.10.2012, 14:28
@user1047

okay, das mit der kündigung verstehe ich. wie wärs wenn du sagst das du so enormem psychischen druck ausgesetzt bist, dass du keine weitere woche in der familie überstehst ? dann machen die das mit dem wechsel sicherlich schneller, immerhin hast du ja für die vermittlung bezahlt und es ist nicht deine schuld das die agentur dich an eine solche familie vermittelt hat !! lass dir von denen nichts einreden, sondern bestehe auf deiner entscheidung :) ( die sollen sich schnell wie möglich mal nach einer neuen familie in deiner umgebung umsehen oder die kursgebühren übernehmen )

0

Was möchtest Du wissen?