AU bei Krankheit während der Ausbildung?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Gerade vor dem Wochenende sollte man zum Arzt gehen, egal was der Vertrag Dir vorschreibt, nur so bleibt man glaubwürdig für die Zukunft. Daher sollte man am ersten Tag zu dem Arzt gehen und sich eine AU für den Arbeitgeber und ein Attest für die Schule ausstellen lassen. Außerdem ist je nach Bundesland der Montag ein Feiertag und am Dienstag sowieso. Daher solltest Du handeln und zu Deinem Arzt gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Leopatra
28.10.2016, 08:11

Der Dienstag ist nicht in allen Bundesländern ein Feiertag.

0

Auch freie Tage zählen zu den Kalendertagen. Das ist aber nur dann von Bedeutung, wenn du vor und nach den freien Tagen krank bist.

Wenn du heute krank bist und am Montag wieder auf der Arbeit erscheinst, brauchst du mit dieser Regelung keine AU. Solltest du Montag doch noch krank sein, ist eine AU erforderlich.

Würdest du an einem Dienstag krank, könntest du auch am Mittwoch noch ohne AU zuhause bleiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du nur heute krank bist brauchst du eigentlich keine AU, wenn in deinem Vertrag steht, dass du diese erst ab dem 3. Tag brauchst.

Ich würde trotzdem immer am 1. Tag zum Arzt gehen und mich krank schreiben lassen, das ist eigentlich das Beste.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du musst ja eh im betrieb anrufen und dich krankmelden - frag halt nochmal nach ob sie eine krankmeldung wollen, dann kannst du immer noch zum arzt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist noch in der Probezeit ? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?