Atwoodsche Fallmaschine

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich hab jetzt ein bisschen rumprobiert. Im Anhang findest du meinen Rechenweg. Ich habe mich an den Formeln von Wikipedia orientiert.

http://de.wikipedia.org/wiki/Atwoodsche_Fallmaschine#Funktionsweise

Beachte, dass dort M1 und M2 anders definiert sind als in deiner Aufgabenstellung. Dein M1 entspricht auf Wikipedia M1+m. Ich habe die Benennungen von Wikipedia verwendet, das steht aber auch alles im Kopf meiner Berechnung. Du kannst dich auch an der Wiki-Skizze orientieren.

Ich hoffe du verstehst, was ich gemacht habe; wenn nicht frag einfach nach.

Viele Grüße!

Berechnung, Atwoodsche Fallmaschine - (Physik, Maße, atwood)
Comment0815 26.06.2013, 21:26

Danke für die Rückmeldung. Ein bisschen Würdigung für die Arbeit wäre net...

0
mrmatiashink 09.07.2014, 22:30
@Comment0815

Tut mir leid ich hab die Aufgabe an dem Tag noch gelost bekommen und dann hier garnichtmehr reingeschaut. Aber danke für die mühe

0

Was möchtest Du wissen?