Attribute - Hilfe!

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ein Attribut ist ein Satzteil, es ist "unselbständig", d.h., es hängt sich an , etwa an ein Substantiv.

Die wohl häufigste Form des Attributs ist das adjektivische Attribut, Wortart also Adjektiv. Beispiel: Das hohe Haus------Das gotische Gebäude....

Beim Genitivattribut besteht es aus einem Substantiv im Genitiv. Beispiel: Das Haus meines Vaters muss renoviert werden.

Ein Adverb kann Attribut sein. Beispiel: Der Junge dort ist Westfalenmeister.

Beim präpositionalen Attribut besteht es aus Präposition plus Substantiv. Beispiel: Das Haus an der Ecke wird bald renoviert.

Das solls mal sein ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hei Hugomieze, Attribute = Adjektive wie in das große Haus, das gelbe Auto, die kranke Ziege und die bunte Kuh. Ein Adjektiv ist in der Worterklärung ein Wiewort (wie ist die Kuh?). das Attribut eine Beifügung zu einem Nomen - und das kann auch in einem Genititv ausgedrückt werden: Müllers Kuh, die Kuh des Bauern. Oder so. Grüße!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?