Attraktionen im Harz im Sommer?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Gib mal ,,Urlaub mit Kinder im Harz" in die Browsersuchleiste ein, da kommen die Attraktionen dann .

Kommt darauf an, in welcher Ecke ihr seid.

Es gibt in Hasselfelde die tolle Westernstadt Pullman City. In der Nähe kann man auch reiten gehen, Bootsfahrten machen oder für ganz Mutige an einer Seilbahn über eine Talsperre rauschen.

Es gibt Schaubergwerke oder die Möglichkeit, mit Schmalspurbahnen zu fahren. Der Brocken ist auch ein Erlebnis.

Kommentar von ratatoesk
10.07.2016, 07:06

und das alles gibt es ,,rund" um den Harz und ist meist mit der Schmalspurbahn mehr oder weniger erreichb

0

Baumwipfelpfad in Bad Harzburg, Kräutergarten und DiscGolf in Altenau, Okerseeschiffstour, mit der Brockenbahn auf den Brocken, Hochseilgarten St. Andreasberg, Glow Golf in Wildemann, Segwaytour von Harzdrenalin...

Ach, es gibt so viel zu erleben!

Dabei kommt es auch sehr stark auf die Kinder an. Mit 3,5 Jahren wollte ich in Münster unbedingt den Dom besichtigen und mit 5 war das Beste am Harz für mich die Kaiserpfalz in Goslar. Aber ich denke, daß sowas eher ... recht speziell wäre.

Aber ein Bergbaumuseum wie in Clausthal-Zellerfeld könnte etwas sein. Als Tagesziel wäre auch das Vitamar in Bad Lauterberg eine Option. Mit Klettergarten und diversen anderen mehr oder minder gelungenen Einrichtungen ist der Hexentanzplatz in Thale auch eine Möglichkeit.

In Neudorf soll es eine Indianer-Ranch geben. Ob es sich lohnt, kann ich aber nicht sagen.

Was möchtest Du wissen?