Attestpflicht umgehen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du solltest dir einen anderen Arzt suchen. Dein Arzt sollte deine Krankheit verstehen und sie behandeln bzw dir helfen damit umzugehen. Wenn das nicht der Fall ist und du dich sogar schlecht fühlst, dahin zu gehen oder nach einem Attest zu fragen (normalerweise fragt umgekehrt der Arzt ob ein Attest gewünscht ist), wechsele den Arzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Attestpflicht wird aufgehoben, wenn man nach einem Halbjahr weniger als 10 Unentschuldigte Fehlstunden hat. Es gibt keine Möglichkeit diese aufzuheben. Wenn es dir peinlich ist beim gleichen Arzt zu erscheinen, dann geh doch zu einem anderen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HorrorSuchti88
08.04.2016, 00:03

gibt es auch ein Limit für entschuldigte fehlstunden? Die häufen sich bei mir nämlich

0

Zurücknehmen kann die Attest Pflicht nur der Zuständige, als die Person die dich dazu verdonnert hat. 

Eine Pflicht umgehen geht ohne Ärger wohl nicht. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuch mit deinen Lehrern zu reden, ansonsten such dir einen anderen Hausarzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?