Attestpflicht korrekt?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du bist jetzt 18 Jahre alt und somit volljährig !!! Da reicht es nun mal nicht mehr aus,wenn die Eltern dir eine Entschuldigung schreiben. Wenn du der Meinung bist,das du nicht in der Lage bist,deine Schule mit Kopfschmerzen zu meistern,dann musst du halt jedes mal zum Arzt und dir einen Krankenschein holen,machst du das nicht,gehst du halt zur Schule oder fehlst unentschuldigt.

Ja, prinzipiell darf / kann jeder "Arbeitgeber" (und dazu gehört hier auch das Gymnasium) bereits ab dem ersten Tag einer krankheitsbedingten Fehlzeit ein ärztliches Attest verlangen.

Das sind die geltenden Regeln, auch für Ü17 Jährige!

Nein, einen sinnvollen Vorschlag habe ich nicht. Du wirst dich wohl dieser Attestpflicht beugen müssen. Der Arzt kann dich ja einmal zu einem CT schicken, vielleicht kann dort etwas festgestellt werden.

Was möchtest Du wissen?