Attest Pflicht?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ja das dürfen Sie. Machen Sie vorallem bei volljährigen Schülern, weil die sich ja nach Lust und Laune sonst selbst befreien könnten ODER weil diese Person bereits auffällig aufgrund vieler Fehltage war oder anderweitig was angestellt hat

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Selbstverständlich. Und wenn Du nicht ihne triftigen Grund fehlst, hast Du davon ja auch nichts zu befürchten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar kann sie. Eltern schreiben nicht mal eben eine Entschuldigung, aber wenn man volljährig ist, dann kann man sich selbst entschuldigen, so wird Missbrauch vorgebeugt. So können sie die Schüler auch schon auf das Arbeitsleben vorbereiten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
zeytiin 27.01.2016, 00:15

Ja ich mein rechtlich gesehen, ich mein z. B auf meiner alten Schule habe ich nach dem ersten Tag als ich krank war direkt eine bekommen .. Weil ich mit den falschen Leute. Was zu tun hatte dagegen eine andere die Wochen lang krank war .. Überhaupt keine sie hat nicht mal ein Attest vorgelegt und sie war im Urlaub geil 👍🏿. Ich z.v hab keine Lust jeden Tag zum artz zu fahren weil der echt weit Weck ist und der generell immer nur ein Tag krank schreibt das man echt jeden Tag dahin fahren muss der seine Arbeit vernünpftigt macht der it noch weiter Weg 😩 ich hab keine 82829€ für solche Atteste .. Sorry das es so viel ist 😂 ps ich bin nicht auf Attest Pflicht das war mal ✌🏿️

0

Was möchtest Du wissen?