Attest mit folgenden Beschwerden?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ja, kriegst du im normalfall. Die Ärzte haben ein gespür dafür, ob jemand wirklich krank ist oder nur so tut. Desweiteren kann er auch durch Untersuchungen erkennen, ob deine geschilderten Symptome stimmen können.

Wenn du dir allerdings ständig Atteste holst, kann es einem Arzt auf die Dauer natürlich komisch vorkommen. Daher solltest du es nur machen wenn du auch krank bist. Wenn du krank bist ist es dagegen völlig ok.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar kriegst Du damit ein Attest!

Den meisten Ärzten muss man nur sagen, dass man eines braucht, weil... (und dann nicht die Beschwerden aufzählen, sondern die Wahrheit sagen!), dann drucken sie das Attest aus, unterschreiben es und kümmern sich anschließend um die Untersuchung und Medikation.

Geh´ am besten zu einem Kassenarzt. Der hat nicht so viel Zeit, genauer nachzufragen, weil er von der Kasse gleichviel kriegt, egal ob er Dich 5 Minuten oder eine halbe Stunde lang berät.

Nur Mut!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bekommst sicher eine Krankschreibung. Du bist ja wirklich krank. Ein Arzt merkt sowas.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
andele321 04.05.2016, 10:03

Ich kann dir an der Hand an 10 Fingern abzählen wie viele Ärzte merken, ob du wirklich krank bist oder nicht. Nämlich genau 0.

0

zum artzt gehen. ich mache auch schon 6 wochen mit erkältung rum.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh zum Arzt. Der wird dir helfen, unabhängig von dem was wir hier sagen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das bekommst du vom Arzt:-)

Geh zu ihm hin, erzähl es genauso wie du es hier geschrieben hast und sag "ich würde mich gerne heute zuhause ausruhen. Können Sie mich für heute Krank schreiben?"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?