Attest für Sportunterricht von Psychiater?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Das ist ehrlich gesagt kein Grund. 

Auf Arbeit wird da auf persönliche Befindlichkeiten eben oft keine Rücksicht genommen. Im Sport ist es eine Verletzungsgefahr. 

Die anderthalb Stunden wirst du überleben. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FragenGiirl
11.09.2016, 13:19

Ich breche schon in Tränen aus wenn jemand die Kette anfasst während ich sie trage, ich kann sie wirklich nicht ausziehen ohne zusammenzubrechen

0

FragenGiirl:
Naja wie bereits mitgeteilt bin ich bereits ich psychiatrischer
Behandlung aufgrund des Vorfalls der auch der Auslöser für die
Abhängigkeit dieser Kette ist

Dann sprich doch mit Deinem Psychiater über dieses Thema! Da sitzt Du doch quasie an der Quelle! Warum fragst Du wildfremde Menschen (GF.net), wenn Du professionelle Hilfe hast? Erzähl ihm, was Du hier gefragt/ geschrieben hast!

Mein Tipp: Du könntest ja, sofern vorhanden, die Kette in ne Hosen- oder Jackentasche tun, dann ist sie weiterhin bei Dir :) Also vielleicht hast Du ne Sporthose mit ner kl.Tasche oder ein Oberteil (Jacke) mit ner Tasche? Über Dein T-Shirt wirst Du bald wieder ne Jacke ziehen müssen, denn der Herbst ist im Anmarsch :)

Alles Gute :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FragenGiirl
11.09.2016, 15:39

Ich arbeite viel und da darf ich nur unter bestimmten Umständen eine Jacke tragen, normal verstecke ich den Anhänger der Kette im Sportbh und die Sache ist gegessen. Ich frage meinen Psychiater nicht, da ich relativ unregelmäßige Termine habe und ich grade ein akutes Problem habe, meine nächste Stunde aber erst in ein paar Wochen ist.

0
Kommentar von FragenGiirl
11.09.2016, 18:11

Nein verstehe ich ja voll und ganz aber ich war mir halt nicht sicher, ob das überhaupt geht und ich sehe meinen Psychiater halt wie gesagt erst in ein Paar Wochen beim nächsten Termin

0

das wird leider nicht klappen. schlimmstenfalls findet der psychiater mehr als dir lieb ist und du landest erst mal in der hoppla...

getreu dem motto: es gibt keine gesunden menschen, nur solche, die noch nicht hinreichend untersucht wurden!

versuch doch einfach mal für zwei oder 3 Stunden pro woche, die kette abzulegen. vor den 255 bist du doch auch ohne klar gekommen...

lg, Tessa

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Höchstwahrscheinlich nicht, da es sehr fragwürdig ist, ob das wirklich ein Grund ist. Ich würde nicht davon ausgehen, dass du deswegen vom Unterricht befreit werden kannst.

Letztendlich ist es eine Verletzungsgefahr und fertig. Etwas um den Hals zu tragen, ist beim Sport nicht selten in gewisser Weise ein Risiko. Die Lehrkraft muss das ein Stück weit verantworten können und wenn etwas passiert, dann wird als erstes die Lehrkraft gefragt, warum sie das denn erlaubt, sich augenscheinlich bzw. für Außenstehende von dir bequatschen lässt, dass du das im Unterricht trägst. 

Und wenn du das darfst, dann will plötzlich jeder jeden Schmuck tragen dürfen. Es hindert dich nicht wirklich etwas am Sportunterricht, außer du selbst. Ich halte es für wichtiger, das du allem Anschein nach zu diesem Gegenstand ein ungesundes Verhältnis hast, auch wenn dir das wichtig ist, das geht zu weit. Einem können viele Sachen sehr wertvoll und auch extrem wichtig sein (auch deren Besitz für dein Wohlbefinden) aber du kommst ohne nicht mehr klar und spätestens das kann nicht mehr gesund sein bzw. geht das offensichtlich nicht gut. Du kannst nicht hinnehmen, dass du davon abhängig bist und in der Hinsicht dein Leben anpassen. Eher solltest du den Sachverhalt in einer anderen Richtung angehen, das Problem also woanders anpacken.

Sprich mit (d)einem Psychologen über das Problem, aber du solltest auch bzw. sogar eher darauf hinarbeiten, auch ohne diese Kette psychischen Halt zu finden. 

Für den Sportunterricht fällt mir nur eine Möglichkeit ein, aber ich weiß nicht, wie die Kette aussieht. Vielleicht kannst du den Anhänger entfernen und damit ein Armband machen bzw. möglicherweise auch die Kette selbst als Armband tragen. Das wiederum solltest du mit Tape oder einem Schweißband darüber im Sport tragen dürfen, falls das nicht sicher ist, kläre das mit der Lehrkraft ab. Vielleicht geht das und stellt für dich eine Alternative dar und dann kannst du das bei dir haben und am Unterricht teilnehmen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FragenGiirl
11.09.2016, 15:34

Ich weiß, dass ich ein krankhaftes Verhältnis zu dieser Kette habe. In meiner Familie gab es einen tödlichen Verkehrsunfall und der Anhänger dieser Kette ist der Zündschlüssel sowie eine Sicherheitskapsel. Also als Armband nicht problemlos tragbar da mir der Schlüssel in den Arm Drücken würde, hatte ich bereits überlegt

0

Das solltest du deinen Psychiater oder Psychologen fragen, und mit Attest geht das. Denn ich denke der Lehrer wäre ziemlich skeptisch dem gegenüber..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FragenGiirl
11.09.2016, 13:56

Mir egal ob der skeptisch ist aber ich kenn sie defakto nicht ausziehen Und wenn das die Vorraussetzungen ist, tut mir das leid aber dann werde ich halte für die 12 Sportstunden 6'en kassieren und damit den Theoretischen Teil meiner Ausbildung verkacken aber ich kann das nicht

0
Kommentar von helfertantchen
11.09.2016, 14:10

Rede mal mit deinem Psychologen darüber wie gesagt! Wenn er ein Attest ausstellt wegen psychischer Beeinträchtigung dann kann dein Lehrer nix sagen

0

Klebe die Kette mit Tape oder Pflaster ab, wenn Du sie unbedingt tragen musst, das verhindert das Unfallrisiko und der Sportlehrer kann nichts mehr dagegen sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FragenGiirl
11.09.2016, 13:18

Der Lehrer hat gesagt ich muss sie ausziehen, da sie einen Verschluss hat. Freundschaftsbänder können angeklebt werden aber alles mit Verschluss muss ausgezogen werden

0

kleb die kette einfach rundherum mit tape ab und gut ists

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du solltest zum Psychiater gehen damit du sie abnehmen  kannst 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Attest für Sportunterricht von Psychiater?

Du bist möglicherweise ein Kandidat für den Psychiater. Aber nicht wegen eines Attestes.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FragenGiirl
11.09.2016, 13:34

Naja wie bereits mitgeteilt bin ich bereits ich psychiatrischer Behandlung aufgrund des Vorfalls der auch der Auslöser für die Abhängigkeit dieser Kette ist

0

Wegen einer Kette wird Dich keiner vom Sportunterricht befreien, da das kein sachlicher Grund ist.

Das beste wird sein, Du verschenkst die Kette oder wirfst sie weg.

Das kann sie nicht mehr als Schutzbehauotung für irgendetwas herhalten.

Günter


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach eine Therapie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FragenGiirl
11.09.2016, 13:25

Ich bin bereis ich psychologischer Behandlung, hat auch mit dieser Kette zutun

0

Was möchtest Du wissen?