Attest einen Tag nach Schwächeanfall?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wir wissen ja auch nicht, was du hattest. Aber der Weg zum Kinderarzt wäre der richtige gewesen. Der hätte dir ein Attest ausgestellt und - noch wichtiger - untersucht, warum du den Schwächeanfall hattest und hätte dir vielleicht sogar Medikamente verschrieben oder Tipps gegeben, wie du sowas in Zukunft vermeiden kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Schwächeanfall ist gefährlich, es kann zur Bewusstlosigkeit kommen, was eine akut lebensbedrohliche Situation ist. Ein Schwächeanfall ist ein Kreislaufkollaps und kommt durch plötzlichen Blutdruckabfall, der mehrere Ursachen haben kann. Ein Kreislaufkollaps ist ein akuter medizinischer Notfall, in dem normalerweise sofort der Rettungsdienst gerufen werden muss. Auch wenn es dir jetzt wieder gut geht, ist unbedingt eine ärztliche Untersuchung notwendig, da die Ursache für die plötzliche Kreislaufschwäche gefunden werden muss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?