Attentat von Sarajevo - 1.Weltkrieg

2 Antworten


Das Pulverfass war Österreich mit Deutschland

Hätte Österreich Bosnien-Herzegowina nicht besetzt, hätte es
auch keinen gerechten serbischen Widerstand gegen Österreich in
Bosnien-Herzegowina gegeben. Es hätte keinen Besuch des Thronfolgers gegeben kein Attentat auf diesen unerwünschten Besucher. Außerdem hatte Österreich Appetit bekommen nach dieser Annexion. Österreich nutzte den Vorwand um auch Serbien zu Schlucken. Die Österreicher dachten dabei an einen begrenzten Waffengang zuerst gegen die Serben, meinten Russland würde stillhalten. Ferner hatte Österreich auch Annexionspläne bezüglich Mazedonien und Albanien. Deutschland war mit schuld, weil Österreich sich ohne Bündnisgarantie nicht getraut hätte Bosnien zu besetzen geschweige Serbien anzugreifen.  Also der  1. Weltkrieg begann im Endeffekt, als Österreich, mit deutscher Rückendeckung, Bosnien-Herzegowina besetzte. Ohneösterreichischen Imperialismus, kein Weltkrieg.

Ein Pulverfass ist ein Fass in dem Schießpulver gelagert wurde. Schießpulver ist explosiv, kommt das mit einem Funken in Verbindung explodiert es. Das Attentat war m.M.n. eher der Funke, die ganze Stimmung damals glich einem Pulverfass das man nur noch zum explodieren bringen musste.

Wieso die Stimmung angespannt war? Na weil es genauso ist wie heute, nur mit weniger Diplomatie und mehr Krieg. Jeder wollte mehr Macht, mehr Land und mehr Geld. Da viele der Länder noch Monarchien waren gab es auch nicht so etwas wie die "Vernunft der Vielen" sondern es wurde getan was der Herrscher wollte.

Wikipedia schon mal befragt? Da gibts recht viel zu lesen zum 1 Weltkrieg.

Der Imperialismus spielte damals auch eine Rolle, oder? und Österreich-Ungarn wollte nicht,dass Serbien mehr macht bekam, serbien wollte ja ein Großstaat werden und Russland stand hinter ihnen und haben sie sozusagen beschützt und ich habe gelesen,dass Österreich-Ungarn nicht wollte,dass Serbien ein Großstaat wird,weil sie Russland (spielte damals eine wichtige Rolle in der Monarchie) runterziehen würden und damit die Monarchie "untergehen " würde.

Weißt du vielleicht ob das so richtig ist? oder jemand anderes?

ich bin kein Freund von Wikipedia,ich versuche es möglichst zu vermeiden und besonders bei so komplizierteren Themen verwirrt mich Wikipedia nur noch mehr.

Danke :)

0

Was möchtest Du wissen?