ATTEMPTA-RATIOPHARM 35 PILLE Erfahrungen, Nebenwirkungen, Wirkung, Dauer

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo xxproblemkindxx,

meine Nichte nimmt auch die Attempta - Ratiopharm aufgrund von Akne und zu viele männliche Hormone.

Soweit ich weiß, kann diese Pille zusammen mit einer Antibiotikabehandlung eingenommen werden.

Du solltest aber nach abklingen der Symptome (etwa nach 3 - 5 Zyklen) die Pille wieder absetzen und eine andere Pille verwenden; wird z. B. die Akne wieder schlimmer, kannst Du immer wieder auf die Attempta zurückgreifen.

Auch ganz wichtig, die Attempta ist zwar empfängnisverhütend, sollte aber nicht nur zur empängnisverhütende Pille eingesetzt werden und es wird geraten, nebenbei bei der Einnahme auch andere empfängnisverhütende Mittel mitzubenutzen (z. B. ein Kondom).

Meine Nichte verträgt die Pille recht gut, bislang hat sie noch keine Nebenwirkungen davon bemerkt.

Aber da ist jeder Mensch verschieden...

LG

Karsten

Was möchtest Du wissen?