Atompilz-Schokwelle

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

"Es bildet sich eine Schockwelle an der Oberfläche des Feuerballs, wenn die kinetische Energie der schnellen Ionen sich auf die umgebende Luft überträgt." http://www.j-schoenen.de/abc-manual/a/Feuerball.html

Als Schockwelle bezeichnet man bei einer Atomexplosion das gleiche wie bei jeder anderen Explosion. Wenn die Bombe explodiert, dann fliegen die Ionen (viel größere Teile sind ja nicht mehr übrig von der Bombe) wahnsinnig schnell in alle Richtungen von dem Ausgangspunkt weg. Diese Ionen verdrängen also die Luft um die Explosion. Die Teilchen in der Luft können aber nicht schnell genug weg, sodass die Luft komprimiert wird und sogar undurchsichtig wird (zumindest bei einer Atombombe). Diese "Walze" an komprimierter Luft, die sich rasend schnell ausbreitet, ist die Schockwelle.

Was möchtest Du wissen?