Atombombenabwurf über japan

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Pearl Habor ist in dem Falle falsch. Die Revange dafür war die Doolitte Mission.

Hiroshima und Nagasaki wurden am 6. und 9. August 1945 bombadiert, weils die letzten beiden intakten Industriestädte waren. Damit wollten die USA Japan zur Kapitullation zwingen. Eigentlich sollten es 3 Städte sein, aber die letzte Stadt (fällt mir grad nicht ein) hatte mit dem Wetter glück gehabt, weil es zu neblig/wolkig war. Am 14. August 1945 kapitullierte Japan endlich und konnte dem ein Ende setzten.

SpitfireFan 25.08.2012, 19:11

Die 3. Stadt war Kokura, und sie sollte eigentlich von ''Bock`s Car'' Bombardiert werden, was allerdings aufgrund schlechten Wetters nicht möglich war, sodass man auf Nagasaki auswich, was ganz in der Nähe war.

0

Ich als Lehrer würde fragen, warum gerade diese beiden Städte ausgesucht wurden, das weißt du ja sicher.

5pkthema 27.03.2012, 19:35

hmm also ich würde vllt sagen die haben sich dicht bebaute, belebte und intakte städte ausgesucht ... und diese beiden städte erfüllten diese voraussetzung..oder?

0
BadBoy4ever 27.03.2012, 19:42
@5pkthema

Soweit richtig, aber auch die vorwiegende Holzbauweise (war in Japan aber fast üblich) sowie die Lage in Tälern.

So habe ich das jedenfalls man gelesen, da findest du sicher etwas dazu.

0

Es gab ja zwei. Davon solltest Du schon mal die Daten wissen! Und dann noch über das "Warum" und so. Ich sage nur "Pearl Harbour"!

5pkthema 27.03.2012, 19:28

ja das is natürlich auch inhalt meiner präsentation

bloß am ende der präsentation kommen die lehrer mit schrecklichen fragen ...

zum inhalt aber auch mit fragen die nix mit dem inhalt zutun haben

0
Ayupanda 28.03.2012, 14:43
@5pkthema

Wenn dann fragen sie dich schon zum Thema aus. Nur fragen sie eben das, was du bei der Präsi nicht gesagt hast oder sie hinterfragen. =) das ist die übliche Masche der Lehrer

0

Was möchtest Du wissen?