atombombe und atomrakete dasselbe?

12 Antworten

Atomrakete steht für: Rakete mit einem oder mehreren atomaren Sprengköpfen. Rakete mit einem nuklearen Raketentriebwerk,

Eine Kernwaffe (Atomwaffe, Nuklearwaffe, Atombombe, Atomsprengkopf) ist eine Waffe, deren Wirkung auf kernphysikalischen Reaktionen – Kernspaltung und/oder Kernfusion – beruht. Konventionelle Waffen beziehen dagegen ihre Explosionsenergie aus chemischen Reaktionen, bei denen die Atomkerne unverändert bleiben.

Es gibt keine Raketen mit nuklearem Raketenantrieb! Das wäre viel zu aufwendig!

1

Eine Atombombe ist eine nukleare Waffe, die über dem Ziel abgeworfen wird, meist aus Flugzeugen. Eine Atomrakete ruft ebenfalls eine nukleare Explosion hervor, jedoch wird der Sprengkopf nicht per Flugzeug, sondern mit Hilfe einer Trägerrakete zum Ziel gebracht. Atombomben sind selten heute, da Raketen viel schneller sind, schwerer abgeschossen werden können und man keine Flugzeuge riskieren muss und deren Besatzung, und die Rakete ist in Sekunden startklar, Flugzeuge nicht.

Nein. Eine Bombe wird von einem Flugzeug abgeworfen, eine Rakete hat einen eigenen Antrieb (etwas vereinfacht erklärt).

Atombombe kann eine Nutzlast einer Rakete sein. Muss es aber nicht.

Atomrakete hat einen atomaren Sprengsatz, oder könnte auch einen atomaren Antrieb haben (derzeit unwahrscheinlich).

Nein. Die Atomrakete bringt die Atombombe dahin, wo sie wirken soll.

Was möchtest Du wissen?