Atmen fällt mir bei bei Wärme schwer...Was tun?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ab und zu mal lüften - ansonsten enthält die Raumluft zu wenig Sauerstoff mit den Folgen von Schweratmigkeit oder auch Kopfschmerzen.

des ist alles einbildung. echt jetzt. des war bei mir auch so du sollst dich einfach mit irgendwas voll beschäftigen (lernen) oder so und dann wirst du des vergessen.

Kann schon sein. Vielleicht erträgst du auch die Heizungsluft nicht (sehr trocken). Aber wenn du öfters in diesen Zustand kommst, solltest du deine Lungen wieder mal vom Arzt untersuchen lassen und ihm schirden. Vielleicht hast du auch einen erhöten Blutdruck.

Was möchtest Du wissen?