4 Antworten

100° ? Ich habe mir schon bei 50° Gedanken gemacht. Gibt es ein tool welches die Grafikkarte von selbst übertaktet, ohne dass ich mir Gedanken über die Temperatur machen muss?

Es gibt von ATI ein extra tool dafür, bin mir aber grade nicht ganz sicher ob das nur für die CPU ist, oder auch für die Grafik.

Ähm, die einfachste Methode wäre im Treiber unter CCC-> Leistung -> AMD overdrive, da kannst du ganz einfach übertakten. Wenn du noch mehr Leistung willst musst du auch noch Stromzufuhr verändern usw, da wirds aber dann echt kompliziert.

Wie gesagt, mit diesem Furmark kannst du dann eine Art Extremsituation simulieren. Die Karte wird da heißer als sie je in einem Spiel werden würde, also brauchst du dir dann keine Sorgen machen - wenn das funktioniert, reichts bei Spielen auf jeden fall. Und 50° sind wirklich nicht viel.

0

Der Lüfter hat schon einen gewissen Spielraum. Die Frage ist deswegen eher, welche Lautstärke du bereit bist, hinzunehmen.

Ich würde dir Furmark empfehlen, das reizt Temperaturmäßig wirklich alles raus. Über 100° sollte sie aber wirklich nicht gehen.

Maximal 90 Grad. Mehr ist auf dauer ungesund.

Hallo

Bei den Ati Grafikkartentreibern ist ein Übertaktungtool dabei.

Was möchtest Du wissen?