Krankmeldung nachträglich ausstellen?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Wenn Du akut krank bist und Dein Hausarzt im Urlaub ist, setzt Du Dich beim anderen Arzt ins Wartezimmer.

Du musst wahrscheinlich etwas länger warten, man kann Dich aber nicht einfach ablehnen, weil sich beide Ärzte nicht "grün" sind. Gute Besserung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach es dir mal nicht so kompliziert. Geh einfach hin zum Arzt. Du musst keinen Termin machen.   Andererseits wirst du wohl eine Möglichkeit finden müssen, das Ärztehaus zu besuchen.  Nachträglich wird dir kein seriöser Arzt ein Attest ausstellen, besonders dann nicht, wen er zu diesem Zeitpunkt seine Praxis geschlossen hatte. In deiner Praxisstelle wirst du das Attest wie im Arbeitsleben üblich innerhalb von drei Tagen vorlegen müssen. Da reicht es dann im November definitiv nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jede Klinik ersetzt den Hausarzt, egal ob er im Urlaub ist oder nicht. Fahre somit ins nächste Krankenhaus und lasse es ambulant behandeln. Dort erkennt man ohnehin besser die Schwere einer solchen Erkrankung. Hausärzte sind nur besser bezahlte Apotheker, die sich mit Krankheiten nicht besser als sie auskennen. Im Regelfall bekommt man auch ab dem Tag die Krankenmeldung ausgestellt, an dem man wegen der Krankheit nicht mehr zur Arbeit ging.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das darf der Arzt rein rechtlich gar nicht. In Ausnahmefällen darf er bis zu drei Tage rückwirkend krank schreiben, aber mehr eigentlich nicht. Du musst in den nächsten drei Tagen einen Arzt aufsuchen. Ist dir das gesundheitlich nicht möglich, dann musst du einen Arzt finden, der Hausbesuche macht. Wobei man, wenn man nicht mehr in der Lage ist einen Arzt aufzusuchen, eigentlich in so einem schlechten Zustand sein muss, dass man im Grunde auch einen Krankenwagen rufen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Halli79
25.10.2016, 08:32

Ein Krankenwagen oder gar Rettungswagen ist kein Taxi! Wenn du aufgrund einer Erkältung zum Arzt muss ruf dir ein Taxi.

0

ich würde das anders lösen:

Der Hippokratische Eid verpflichtet Ärzte Patienten zu helfen.

Gehe zu dem Arzt, der (angeblich) keine Termine mehr frei hat und klage über Schmerzen bei deiner Erkältung. Nach der Untersuchung bestehst du einfach auf eine Krankschreibung

Attest ist da sicher das falsche Wort

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, das ist nicht möglich. Der Arzt kann in Ausnahnefällen bis zu drei Tage zurückdatieren.

Im November für jetzt ein Attest auszustellen geht jedoch nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SupraX
25.10.2016, 08:33

Zu einem Allgemeinmediziner kann man übrigens so gut wie immer auch ohne Termin während der Sprechzeit am Vormittag. Das ist ja auch sinnvoll, du weist ja nicht schon vorher wann du krank sein wirst.

0

Einfach ohne Termin hingehen, der Arzt muß dich dran nehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sowas geht nicht. Ruf doch einfach an und sag das es dringend ist... Der Arzt kann dich nicht ablehnen nur weil du bei einem anderen Hausarzt bist.

Viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?