Atemwegserkrankung - Ratten

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

hi Rattenhund,

ich würd dir auf jeden Fall raten, noch einmal bei einem anderen Tierarzt vorbei zu schauen, der richtige für euch wäre ein Fachtierarzt für "kleine Heimtiere", diese sind allerdings sehr selten, leider.

Ansonsten findest du Empfehlungen für andere, rattenerfahrene Tierärzte in den gängigen Rattenforen.

Zusätzlich kannst du die Luft ein wenig anfeuchten (Tücher über die Heizung oder Wasserschüsseln), inhalieren ist bei Ratten schwierig, da nur Ultraschallinhalationsgeräte eine genügend kleine Tröpfchengröße erreichen, um bis in die Tiefen der Lunge vorzudringen.

Wenn sie verstopft klingt und schleimt, dann kann ein Schleimlöser hilfreich sein. Bitte lass dir den vom Tierarzt geben, der für Menschen ist zu hoch dosiert und nicht mit allen Antibiotika verträglich!

Es gibt einige Homöopathika, wenn du sowas schätzt, damit kann man nichts falsch machen (aus meiner Sicht aber auch keine Wirkung erwarten, deswegen lass ich die mal weg).

Als Phytotherapeutikum kannst du ein wenig abgekühlten Thymiantee reichen, aber die meisten mögen das nicht! Es macht auch keinen Sinn, ihr das Zeug reinzuzwingen, zu wenig trinken ist auch schädlich.

Eine zusätzliche Wärmequelle (bei Körnerkissen solltest du vorsichtig sein, alles was essbar ist, wird auch intessant ;D ) in Form von Wärmflasche, SnuggleSafe oder Wärmelampe ist gut, sollte aber zur freien Verfügung stehen und kein Zwang sein.

Aber am wichtigsten, du musst nochmal zum Tierarzt! Wenn die Entzündung auf die Lunge übergreift, muss ein Antibiotikum gegeben werden, die Dosierung ist schwierig, da geb ich deinem Tierarzt recht und bei Jungtieren ist es eh sehr schwierig ein geeignetes Antibiotikum wegen potentieller Nebenwirkungen zu finden, aber da ist es die Wahl zwischen Pest und Cholera, entweder das Antibiotikum bringt sie um oder die Lungenentzündung.

Gerade zum Umzug, setzt Schnupfen leider sehr häufig ein, da Stress das Immunsystem suppremiert. Wenn du gerade an einer Integration sitzt, solltest du die Zeiten dabei knapp halten. Für eine Quarantäne ist es jetzt leider schon zu spät.

Hey! :) Ich hab es zwar noch nie selbst ausprobiert, hab aber etwas Interessantes gehört: Man kann ihnen eine Wärmeflasche warm machen, ein Handtuch drauf legen (damit sie sich nicht verbrennen) und das kann ihnen ein wenig helfen. Weiß aber nicht, ob das direkt gegen Schnupfen hilft, wäre toll, wenn jemand anderes meinen Kommentar noch mal ergänzen könnte, will ja nichts Falsches sagen :o

Das habe ich in einem Forum gelesen und es versucht (allerdings mit einem Körnerkissen. naja, kommt auf's selbe hinaus.)

Problem war in dem Falle nur, da ich Eskimo erst seit Samstag besitze, dass sie es viel interessanter fand die Gegend zu erkunden anstatt auf dem Handtuch sitzen zu bleiben und ständig am zappeln war. Habe daraufhin warmes Kissen mit Handtuch drüber in die Transportbox gepackt und sie darauf gesetzt mit etwas Wasser und Futter. Zwar war sie nun "still", und die Atemgeräusche haben sich für etwa eine halbe Stunde gebessert, jedoch fing es dann von vorne an.

0

Wenn dieser Tierarzt nicht weiß, was zu tun ist dann wende dich an einen anderen. Bitte auf keinen Fall Selbstversuche starten, das kann schnell nach hinten losgehen. :-/

Gute Besserung für deine Ratte!

Kann jemand die Symptome meiner Ratte deuten?

Eine meiner Ratten fiept fast unentwegt und klingt dabei eher wie ein Meerschweinchen, als wie eine Ratte, außerdem riecht sie sehr intensiv, wie man es eher von männlichen als von weiblichen Tieren kennt und ab und zu gibt sie so etwas wie einen Nieser von sich.

Die Ratte ist erst gestern bei mir eingezogen, deshalb weis ich nicht wie lange das jetzt schon geht, aber sie ist noch ziemlich jung, vielleicht 10 oder 11 Wochen.

Am Montag werde ich mit ihr zum Tierarzt gehen, aber eher ist er leider nicht erreichbar :(

Kennt das jemand?
Ich freue mich über jede hilfreiche Antwort

...zur Frage

kaninchen niest seit 5 jahren

ich habe schon mal gefragt, aber komme nicht draus... wir waren beim TA er sagte es ist nichts... was hat er wohl er hat das seit c.a 5 jahren... jetzt nimmt es mich aber wieder wunder was es sein könnte. ja er hat 2 artgenossen und ist kastriert. bitte antworten!!!!!!!!!!!!

...zur Frage

ratten haben schnupfen und ich natürlich das größte pech der welt :/

erst mal zum anfang hab mir heute zu meinen 2 süßen nasen nen neuen rattenschwanz dazu gekauft :) sie verstehen sich alle wunderbar hab sie am vormittag wieder mit intkäfig zusammengestellt und alles war wunderbar und am nachmittag waren sie dan schon zusammen im auslauf (mit aufsicht natürlich) alles wunderbar :) nur viel mir dan beim auslauf auf das meine neue nase schnupfen hat und niest nase ist feucht und so aber sonnst ist sie noch wohl auf, also sie tollt herum hat glänzendes fell und so nur das niesen und die feute nase :( naja jetz zu meinem SCH**** pech -.- mein TA ist diese woche nur am vormittag da , die tierklinik in meiner nähe hat OP woche (nehmen da nur hunde katzen pferde kühe - große tiere halt) und der dritte hat urlaub mehr Nagerkundige TA´s gibts im umkreis von 40km nicht mehr :/ und das will ich der nase nicht wirklich antun wenn se eh schon krank ist

SOOOOO jetz mein eigentliche frage :)

die naja gute nachricht wäre das ich am freitag frei hab und da zum TA gehen könnte :/

gibt für diese ja doch noch lange zeit kleine hausmittel ? ich weis es gibts keine andere lösung als ta aber naja ihr kennt ja die umstände :/ würd mich über jedes kleinste mittelchen freuen
danke im vorraus Nuru

...zur Frage

Meine Ratte hat starken Schnupfen, welche Hausmittel gibt es?

Hallo meine lieben
Heute kam ich ziemlich spät nach Hause und habe bemerkt dass meine Ratte sehr krank scheint. Sie niest und hat ein schlimmes Auge, Außerdem hatte sie vorhin beim Niesen ziemlich viel Speichel mit rausgeniest. Da ich aber erst morgen zum Tierarzt gehen kann, wollte ich mal fragen ob einer von euch ein Hausmittel kennt was vielleicht etwas bringen könnte, da ich wirklich verzweifelt bin. Ihr scheint es nicht gut zu gehen. Ich bin sehr verwundert da sie die letzten Tage noch ziemlich fit war.
Liebe Grüße

...zur Frage

Katzen schnupfen ,was tun?!

Meine Katze hat schnupfen ,was kann ich tun damit es ihr besser geht und ich meine nicht zum Tierarzt gehen

...zur Frage

Kann sich ne Ratte beim Mensch anstecken?

Hallo, Ich bin zwar nicht so richtig krank, habe aber schnupfen. Gestern habe ich dann mit einer Ratte besonders gekuschelt und jetzt niest sie so oft, und häufig hintereinander. Ansonsten benimmt sie sich normal d.h sie rennt rum ist neugierig, niest halt und hat so ein bisschen Haarausfall(kommt mir jedenfalls so vor). Jetzt versuche ich sie warm zu halten und habe die Frage, ob sie sich meinen Schnupfen geholt hat, und wenn ja, wie kann ich sie "heilen". Und ob es schlimm um sie steht. Weil Hunde können ja von so einem Schnupfen sterben😝😝😝 Danke schon mal😊💎

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?