Atemspiele und -übungen für die Schule?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

du kannst auch zeigen wie es ist wenn man einen asthmaanfall hat und die dann durch einen Strohhalm atmen lassen und die Nase zuhalten. Das schafft man nicht lange ;)

Ja das ist eine gute Idde, ich hab selber Asthma, da bei der Übung kann ich mir richtig vorstellen, dass es genauso ist!

0

ich kenne so eine Atemübung, ich weiß zwar nicht ob du sowas suchst.., auf jeden Fall legt man sich auf den Boden und legt ein Buch auf den Bauch. Dann einfach aufs Ein- und Ausatmen konzentrieren. Genauso funktioniert das auch im Stehen, statt dem Buch legt man eine Hand auf den Bauch..

nimmst ne streichholzschachtel und saugst die an deinen mund, der nächste muss sie absaugen und so geht das dann im kreis rum ohne körperkontakt. zudem könntest du wasserfarben tropfenbilder pusten mit der klasse.

Wie Dehne ich mich für Kugelstoßen?

Hey, Ich habe für die Schule ein Thema bekommen, & dazu muss ich eine Gruppenarbeit machen! Deswegen hier die frage,: wie dehen ich mich richtig für die Sportart Kugelstoßen? Ich muss in der Gruppen arbeit die fragen beantworten: Wie dehne ich mich richtig für Kugelstoßen? & Welche dehn' übungen gibt es die ich durchführen kann?

Danke schon mal :)

...zur Frage

Was macht das Zwerchfell?

Hallo,

Bald haben von dem Thema Atmung in der Schule eine Prüfung. Ich bin auf alles vorbereitet doch ich weiss nur eines nicht: was macht das Zwerchfell? Wir wissen nur das es sich senkt wenn wir einatmen und ungekehrt. Doch was macht es sonst?

...zur Frage

Interessante aufwärmspiele für den Sportunterricht?

Hey, ich muss am Freitag das Aufwärmprogram für den Sportunterricht durchführen, allerdings möchte ich nicht immer diese Standardspiele wie Völkerball, Zobie usw. spielen. Kennt ihr andere Spiele die spaß machen? :) Am besten mit Anleitung ;)

Achja, wichtig ist, dass sich jeder bewegen muss. Also das niemand dumm rumsteht oder sich auf die Bank setzen muss.

...zur Frage

Kann man Sport in der Schule abwählen?

Ich bin männlich, 1,71 m groß und wiege knapp 98 Kilo. Ich habe seit der 5. Klasse Übergewicht, habe allerdings im letzten Jahr 12 KG zugenommen. Im nächsten Schuljahr können wir die Fächer für die Oberstufe wählen. Meine Frage ist, ob man Sport wie andere Fächer auch abwählen kann. Außerhalb der Schule mache ich keinen Sport. Schulsport war für mich dadurch nie einfach, aber durch mein jetziges Gewicht habe ich große Probleme die meisten Übungen durchzuführen. Nur Ballsport ist einigermaßen erträglich. Leichtathletik und Turnen sind besonders schwierig für mich. Ich bin immer der langsamste bei Läufen und Sprints und ich komme sehr schnell außer Atem, weil ich kaum Kondition habe und beim Hochsprung komme ich nie über die Stange. Beim Turnen ist es ähnlich. Ich kann weder mein Gewicht am Barren halten noch die Beine schwingen lassen (was eigentlich die Mindestanforderung ist). Über den Bock schaffe ich es eigentlich auch nicht zu springen. Am schlimmsten aber sind Kraftübungen. Ich schaffe keine Liegestütze oder ähnliches, weil ich meinen Körper nicht wieder hochdrücken kann mit meinen Armen. In meiner Klasse sind noch 2 Jungs so dick wie ich, sie haben auch die gleichen Probleme. Wir schauen oft den anderen nur zu und falls wir Übungen durchführen müssen versuchen wir es immer zu tun wenn der Lehrer nicht hinschaut. Die Ergebnisse sind uns dabei eigentlich egal, auch wenn wir oft 5en bekommen, weil uns bewusst ist, dass wir zu dick sind.

Kann man Schulsport abwählen oder muss ich mich weiter durch die Stunde quälen? Und habt ihr eigene Erfahrungen mit Übergewicht und Schulsport?

LG pit372

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?