Atemprobleme einbildung

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hab' ich auch selten mal. Einfach nicht mehr dran denken, dich ablenken, dann geht es weg. Aber vielleicht solltest du sicher gehen, dass du es dir nicht nur einbildest ...

Das kommt weil du wahrscheinlich sehr oft daran denkst.

Du solltest versuchen, nicht daran zu Denken. Ich weiß das es schwierig ist.

Man redet sich das halt auch etwas ein und das geht dann auch auf die Psyche.

Mit der Zeit wird das wieder besser werden. Vielleicht hast du zur Zeit etwas mehr Streß als sonst, oder das ein oder andere Problem muss noch gelöst werden?? Das könnten jedenfalls Gründe dafür sein...

Was möchtest Du wissen?