Atemnot was tun helft mir?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Jetzt für den Moment könntest Du für ein paar Minuten ans offene Fenster stehen und feuchte Handtücher über deine Heizung legen. 

Anstatt ans Fenster könntest du auch im Bad das Wasser ganz heiss laufen lassen und ein paar Minuten im Bad stehen bleiben.

Sprich aber morgen auf jeden Fall mit Deinen Eltern. Du solltest zum Arzt gehen.


Gute Besserung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Könnte 'ne normale Erkältung oder irgendeine andere bakterielle Infektion sein. Vermutlich wirst du krank. Ansonsten: alle Muskeln im Körper anspannen, insbesondere Po und Gesicht und dabei so gucken, als wärst du entspannt. Dein Gehirn kann sich nur auf eine Sache konzentrieren. Falls deine Atemnot psychosomatisch ist dürfte es dir wieder besser gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei sowas immer zum Arzt! Kann verschiedenste Ursache haben! Z.B aber auch durch Stress/Angst! Musste dadurch mal ins KH. Lass es also lieber mal überprüfen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuche mal beim Ausatmen die Lippen gegen deinen Handrücken zu pressen, damit das Ausatmen schwer geht. Das weitet die Bronchien. Und geh bald zum Arzt. Sollte es schlimmer werden wecke deine Eltern.    

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weck bitte Deine Eltern!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh zum Kinderarzt lass dich untersuchen, Frage nach einer Überweisung zum Lungenarzt, jetzt erstmal pack dich warm ein und trinke viel und mach ne ruhigen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?