Atemnot und pollenallergie Hilfe

3 Antworten

Wahrscheinlich wirst du ein oder 2 Medikamente bekommen und eventuell auf allergisches Asthma untersucht. Könnte sich über längere Zeit hinziehen, aber der Arzt erklärt dir sicherlich die naechsten Schritte.

Das wird eine Allergie sein und du bekommst Medikamente dagegen verschrieben.

Vorher wird wahrscheinlich aber erst mal ein Test gemacht.

10

Danke sehr

0

Du solltest zum Arzt gehen, du bist nicht alleine mit dieser Krankheit. Das habe ich auch. Der Arzt gibt dir Medikamente, damit du keine größere Atemnot mehr hast. Im Winter macht er dann mit dir einen Allergietest, oder schon einen kleinen jetzt.

Gute Besserung

Was möchtest Du wissen?