Atemnot und Juckreiz

1 Antwort

Eine allergische Reaktion könnte es sein. Mit zuschwillenden Atemwegen. Also ab zum Arzt

Quaddeln und Ausschlag am ganzen Körper?

Hallo

Ich hoffe einer kann mir helfen. Als ich gestern Nacht ins Bett gehen wollte war noch alles normal ...bis auf einmal mein Kopf , mein Hals , meine Ohren und ein kleiner Bereich am unteren Kinn zu jucken begann und es sich ein Ausschlag mit roten und sehr dicken Quaddeln bildete ...Ich dachte mir nichts bei und ging gegen 24 Uhr schlafen...Als ich um 9 Uhr morgens aufwachte musste ich feststellen dass mein ganzer Körper mit Ausnahme der Füße von diesen Quaddeln überseht war....mein Kopf jedoch juckte nicht mehr und sonst auch nichts..Es war nur dieser Hautausschlag aber kein Jucken da . Meine Mutter und Ich fuhren direkt zum Arzt , der mich aber mit Cortison Tabletten und Anti Juckreiz Tabletten nach Hause schickte...Er meinte ich hätte auf jeden Fall etwas inneres also wahrscheinlich eine Lebensmittelunverträglickeit....da ich erst auf Bettmilben getippt hatte aber er meinte dass hätte damit nichts zu tun..Er gab mir also die Tabletten und sagte mir in 2 Tagen ist es wieder weg...Komischer weise war der Ausschlag gegen mittag 2 Uhr schon KOMPLETT wieder verschwunden . Aber am Abend wieder das selbe Spiel...Mein ganzer Körper ist schon wieder voll von den Quaddeln...es juckt aber nicht besonders stark ..es ist noch sehr gut aushaltbar..Nun weiß ich aber dass die Cortison Tabletten Scheinbar nichts bringen...(wenn es was helfen sollte...ich bin fast 18 Jahre alt)

Was meint ihr was das sein könnte ?

Mein Arzt würde mich wahrscheinlich wieder einfach so wegschicken...

Ich bedanke mich schonmal im Vorraus über Antworten

...zur Frage

Was hilft gegen Juckreiz bei Anstrengung?

Hallo,

Ich bin 15 Jahre jung und habe einen fürchterlichen Juckreiz wenn ich mich in irgendeiner Art Körperlich anstrenge. Sei es 5-10 Minuten im Garten arbeiten, oder Fahrrad fahren. Der Juckreiz tritt an fast jeder stelle an meinem Körper auf. Dieses Problem habe ich zur jeder Jahreszeit. Was kann ich dagegen machen? Ich war schon beim Arzt der meinte dass es an einem Blutwert lege der bei mir erhöht sei, und zwar der bilirubin-wert.

...zur Frage

Wie Blutwerte schnell verbessern im Hungerstoffwechsel (Anorexie)?

Ich befinde mich aufgrund einer Essstörung im starken Untergewicht. Meine Blutwerte sind sehr schlecht und irgendwas stimmt auch nicht mit dem Urin (besonders die Leberwerte)sind stark erhöht. Wie kann ich das schnell und erfolgreich therapieren? Hat jemand Erfahrung damit und/oder Tips zur Ernährung? (Zur Zeit befinde ich mich im Hungerstoffwechsel, aber bin dabei die Kaloriezufuhr zu steigern )

...zur Frage

Deutung von Bilirubinwerten

Hallo,

beim Arzt wurde ein großes Blutbild von mir gemacht. Dabei sind die Werte "Bilirubin gesamt" (2,4 mg/dl) und "Bilirubin direkt" (0,69 mg/dl) erhöht. Ein indirekter Bilirubinwert ist nicht explizit angegeben. Vor einigen Jahren wurde bei mir Morbus Meulengracht festgestellt und jetzt wüsste ich gerne - da mir meine Ärztin leider keine weiteren Informationen gegeben hat - ob diese Werte die Diagnose MM bestätigen. Im Internet habe ich gelesen, dass nur ein bestimmter Wert erhöht sein darf, jedoch weiß ich nicht, ob der Bilirubinwert an sich gemeint ist oder noch zwischen direktem und indirektem Wert unterschieden wurde.

Wenn sich jemand hier mit der Deutung dieser Werte etwas auskennt, bin ich sehr dankbar.

Gruß, giusbeppe

...zur Frage

Gestern 3Köpfe geshishat, heftige Atemnot - was soll ich machen jetzt?

und zwar ich habe gestern 3 köpfe geraucht und der letze wär ziemlich intensiv und stark der ganze rauch hat sich schon  im Raum angesammelt. Das ging richtig heftig durch meine Lunge. Nun bin ich aufgewacht mit heftigen Atemnot ich habe das gefühl meine lunge ist richtig verstopft und meine stimme hört sich rau an. hab das gefühl da hat sich was angesammelt was mit die luft nimmt und hab jetzt schon panik . was soll ich machen jetzt

...zur Frage

Welche Symptome bei Blutkrebs?

Welche Symptome hat man bei Leukämie? Und wie sehen da die Blutwerte aus? Welche Werte sind erhöht?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?