Atemnot schon 4 Monate lang?

4 Antworten

Das beste was du erstmal tun kannst ist es zum Arzt zu gehen. Er oder Sie kann dir eine Diagnose liefern die dir genau sagt was es ist.

Gott behüte, wenn du es schon 4 Monate lang hast, denke ich nicht das es etwas sehr ernstes ist..

Meine Vermutung ist das du Probleme mit deinen Bronchien hast und Sie dir deine Atemwege verengen, weil sie vielleicht angeschwollen sind.

Wie bereits gesagt, geh einfach schnell zum Arzt und lass dich erstmal Kontrollieren. Danach sehen wir weiter :)

Ich drücke dir die Daumen das es nichts ernstes ist und wünsche dir gute Besserung!!

Geh zu Deinem Hausarzt, er wird Dich bei Bedarf an einen entsprechenden Facharzt überweisen.

Alles Gute!

Warum gehst du nicht zum Arzt? Vielleicht ist ein Nerv eingeklemmt.

geht nicht weg immer noch problem atmen

0

Atemnot im Sportunterricht nach laufen? (Essstörung)?

Hallo.

Ich leide unter einer Essstörung und nehme unbeschränkt am Sportunterricht teil. Meine Essstörung schwächt meinen Körper sehr, es ist schwach und behindert mich schon mehr oder weniger.

Im Sportunterricht müssen wir auf Zeit laufen (es wird benotet). Je schneller man ist, desto besser die Note (verständlich.)

Insgesamt laufen wir 2 Runden die etwa 1.6 km beträgt. Die laufe ich in ca.10 Minuten durch.

Während des laufen fängt es an, dass mir das atmen wortwörtlich wehtut. Ich weiß nicht wie ich das beschreiben soll, meine Lungen tun aber weh.

Nach dem Laufen, passiert mir folgendes : Ich bekomme keine Luft mehr (kann nicht tiefe luft holen, nur sehr wenig atmen, sonst tut es weh), meine Brust schmerzt, Kopfschmerzen treten auf und Schwindelig ist mir auch. Das hält meistens für ca. 10 Minuten an. Anschließend habe ich entweder langanhaltendes Husten oder generell Probleme dabei, normal zu atmen.

Mittlerweile macht mir das Angst.. es klingt meiner Meinung nach nicht normal ,dass man sich nach dem Laufen so verhält. Ich bin die einzige die in dem Zustand ist (nach dem laufen)

Meine Lehrerin weiß von meiner Essstörung nichts.

Sollte ich sie darüber informieren? (und in Zukunft mich dafür krankschreiben lassen?)

...zur Frage

Atemnot geht nicht weg schon 4 Monaten?

Ich habe Tabletten und Sirup von Arzt bekommen und hat nichts geholfen Allergie war schon langer her Atemnot bekomme ich nur meiştens sitzen und liegen sonst andere gehen spazieren laufen kann ich besser atmen hilfe was tun ich mochte nicht mehr mit Atemnot leben ich muss auch immer yoga machen es geht nur 1-2 Tage besser sonst nicht mehr wenn ich nicht yoga trainiere mache dann bekomme ich noch mehr Atemnot was tun hilfe da hilft keiner kennt ihr sowas?

Bitte hilf mir normal beim Atmen

...zur Frage

Atemnot und Kurzatmigkeit in der Sonne?

hat das zufällig auch jemand ? Der Mund ist schnell trocken, man fängt an schneller zu atmen und sehr tiefgründig, trotz genügend Flüssigkeit... was kann man dagegen tun ?

...zur Frage

Ist das normal?Wenn ich spazieren gehe hab ich schnelles Herzklopfen, also ich hab kein atemnot oder müdigkeit usw, hab nur angst das ich mein Herz müde mache?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?