Atemnot nach Männertag

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

:) Zuerst: Lass dich von keinem ,Diagnose' hier beunruhigen, da steht nichts fest. Aber such deinen Arzt auf. Verschwende diene Zeit nicht in einem Internetportal deine Frage an Möchtegernmediziner wie mich zu stellen, sondern such lieber einen richtigen Arzt auf. Der kann dir sagen, was es ist. Bei Atemnot sollte man sowieso schon wissen, was man dagegen tut. Sauerstoff ist nämlich sehr wichtig für unseren Körper!! Also auf zum Arzt. Gute Besserung!

Für dich ist es natürlich nicht komisch, aber sorry ich hab so laut lachen müssen gerade beim anfangsteil deiner Geschichte. Geh aber zum Arzt kann was ernstes sein und hier findest du nur Rat von Schwäzern wie mir!

Das hört sich nicht gut an. Die Symptome könnten auch auf einen Infarkt deuten. Geh bitte lieber zu einem Arzt, sicher ist sicher

Es wäre ratsam, einen Arzt aufzusuchen. Die Schmerzen im Hals deuten auf die Speiseröhre hin. Diese hat die selten dämliche Angewohnheit nach allen Seiten hin abzustrahlen, wenn eine Entzündung vorliegt.

Lass eine Magenspiegelung und ein herzSono machen.

Dringend zum Artzt gehen, !

Ich will dich jetzt nicht beunruhigen, aber im aller, aller schlimmsten Fall (habe ich mal in einer Doku gesehn, könnte es auch ein Tumor am Kopf sein. Ist es aber nur in sehr wenigen fällen!" Gehe einfach zum Arzt, ist bestimm nicht so was schlimmes. Liebe Grüße und gute Besserung!

auf jeden fall zum arzt und erklären was los ist,es kann ja was ernstes sein

Ich denke, bis heute hast du was gemacht. Was ist draus geworden?

Was möchtest Du wissen?