Atemnot nach Ausgeheilter Lungenentzündung

3 Antworten

hallo, unbedingt zum arzt gehen ,jetzt ist es eventuell nur eine erkältung (grippaler infekt ?) ,aber nach einer lungenentzündung sollte man doch sehr vorsichtig sein ,damit es zu keinem rückfall kommt ,wodurch wurde die lungenentzündung ausgelöst ?,ist die verursacherquelle (eventuell arbeitsmäßig , haushaltstätigkeiten ,umgang mit reinigungsmitteln ,dämpfe ,sprühnebel ?) noch vorhanden ?trockener husten ist ja ein reizhusten ,.... gute besserung by

Zum Internisten gehen und die Lungenfunktion nochmal checken lassen.

Am besten sofort zum Arzt. Gute Besserung!

Was möchtest Du wissen?