Kommen meine Atembeschwerden durch Pfefferspray?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Es ist ja ganz gut und schön, dass die Polizei und Feuerwehr sich um Dich gekümmert hat, aber ich wäre zu einem Arzt. Hole das heute nach, er soll sich mal Deine Schleimhäute anschauen und die Lunge abhören. lg Lilo

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das liegt bestimmt am Pfefferspray. Das ist ja stark Reizend ( Ätzend). Ich würde zum Arzt gehen und danach eine Strafanzeige machen. Jemand mit Pfefferspray zu attackieren, ist Körperverletzung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie bereits gesagt, geh zum Arzt und vor allem zur Polizei (wenn noch nicht geschehen).

Mit Pfefferspray zu attackieren erfüllt den Strafbestand der gefährlichen Körperverletzung nach § 224 StGB und „wird mit Freiheitsstrafe von sechs Monaten bis zu zehn Jahren, in minder schweren Fällen mit Freiheitsstrafe von drei Monaten bis zu fünf Jahren bestraft.“ (§ 224 StGB (1); http://dejure.org/gesetze/StGB/224.html)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kann beides in Frage kommen. Pfefferspray reizt enorm die Atemwege. Merkwürdig ist aber das es erst so spät Auftritt, aber auch nicht ausgeschlossen.

Die psychische Ebene kann da natürlich auch das Problem sein. Wenn, wie du sagst - unbegründet stattgefunden hat dann kann man schon einen kleinen Schreck bekommen und eine kleine Angst entwickeln.

Ich rate dir nochmals zu einem Arzt zu gehen, das organisch nochmal nachprüfen zu lassen um alles auszuschließen. Sollte dort alles okay sein versuche einfach mal abzuschalten und mach dir keinen Kopf. Wenn garnichts geht, gibt's auch für die psychischen Probleme einen Facharzt die du anlaufen kannst.

Lieben Gruß, Stefan

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh so schnell wie möglich zum Arzt, das solltest du nicht auf die leichte Schulter nehmen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann tatsächlich sehr gut vom Pfefferspray kommen, wenn es schlimmer wird würde ich mal zum Arzt gehen. :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schleif die alte vor Gericht, wenn das noch möglich ist. Und geh zum Arzt, gute Besserung 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?