Atemaussetzer Nachts beim Schlafen

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Auf jeden Fall ist ein Arztbesuch angesagt. Der Arzt wir dich auf wahrscheinlich auf die sog. Schlafapnoe untersuchen. Evtl. ist sogar eine Übernachtung im Schlaflabor erforderlich. Manche Patienten benötigen nachts eine Sauerstoffmaske zum schlafen. Aber erst mal locker machen und den Doc. aufsuchen; Sterben tut man da nicht gleich von, aber wenn es chronisch ist darf es keinesfalls unbehandelt bleiben; denn das kann dann schon gefährlich werden.

das kommt ganz darauf an, wie oft du diese Atemaussetzer hast und wie lange sie dauern. Geh mal zum Arzt und lass dich ins Schlaflabor überweisen! Die können das beurteilen.

Ich würde das mal von einem Arzt untersuchen lassen.

Und ja, es kann bis zum Tode führen.

Bist du übergewichtig ?

nein übergewichtig nicht :D ..naja gut höchstens 2 oder 3 kg ;D

ah ok... die meinte so zwichen 10 und 20 sek. aber nicht dauerhaft sondern nur 2,3 mal

Was möchtest Du wissen?