Atemaussetzer - Erstickungsgefühl - Atemnot in der Nacht. Woran könnte das liegen?

3 Antworten

Nach den 1.ten Sätzen habe ich sofort an eine Schlafapnoe gedacht......auch das Du morgens unausgeruht aufwachst, passt genau in dieses Bild.

Der letzte Satz läßt mich widerrum an eine verschleppte Erkältung denken. Daher solltest Du das unbedingt mal bei einen Pneumologen abklären lassen !!

was es ist weiß ich leider nciht aber du könntest ja mal zu ein schlaflabor gehen und die werden das dann wohl herausfinden du kannst auch mal zu ein lungenfacharzt gehen und dich durchecken lassen es kann ja immer mal sein das du was mit der lunge hast oder so

LG

Geh besser zum Arzt und erzähl ihm das so wie du es hier erklärt hast. Könnte was ernstes sein

Was möchtest Du wissen?