Atem Probleme oder Erkältung?

1 Antwort

Könnte Asthma sein. Durch die Kälte zur Zeit werden die Bronchien natürlich auch noch stärker belastet als sonst. Vielleicht hast du zusätzlich noch einen Infekt. Aber wie gesagt, es könnte Asthma sein aber das kann nur ein Arzt diagnostizieren. Also wenn es nicht besser wird am besten zum Hausarzt und dann eventuell noch zum Lungenfacharzt.

ok passt, Danke :)

0

Rattern beim Atmen. Zum Arzt?

Ich bin 15 und daher auch logischer Weise Nichtraucherin. Mir ist aufgefallen, dass manchmal wenn ich atme es so komisch rattert. Nicht laut sondern sehr leise und dann halt als wenn da so ein Rädchen durch die Luft beim atmen rattern würde. Und das ist mir schon vor ca. einem Jahr aufgefallen also es ist jetzt nicht so, dass das wegen einer Erkältung ist oder so.

Mir fällt das irgendwie besonders auf wenn ich vorm Spiegel stehe und mich schminke keine Ahnung warum. Also das zeigtja ,dass es nicht unbedingt anstrengend sein muss damit das Geräusch kommt. Aber auch beim Sport fällts mir manchmal auf. Oder halt ganz plötzlich bei irgendwas anderem. Aber auch nicht immer sondern nur in bestimmten Situationen.

Jetzt ist die Frage, soll ich zum Arzt gehen? Ich rauche ja nicht oder so von daher kann es ja nichts dramatisches sein oder? Und wenn ich zum Arzt gehe und das erzähle, dann will der das wahrscheinlich testen und auch hören aber das geht ja nicht einfach so. Das ist ja nur manchmal so. Wenn ich dem sage mir fällst besonders auf wenn ich mich schminke (vllt. weil ich da konzentriert bin und dann irgendwie anders atme?), und er es dann aber bei der Untersuchung nicht hört, dann zeigt der mir doch den Vogel oder?

...zur Frage

Meine Nase ist komplett zu (Erkältung) und ich kann weder atmen noch schlafen. Weiß jemand was ich machen kann?

(wenn ich durch den Mund atme, bekomm ich noch mehr Halsschmerzen...)

...zur Frage

Atem-/ Lungenbeschwerden Frage?

Hallo. Seit einiger Zeit bin ich extrem schnell außer Atem, sodass ich mit Atmen gar nicht mehr hinterher komme, sei es einfach nur ein kleines Stück Joggen oder ein paar Meter schnell gehen. Beim Atmen tut es mir dann weh im Brustkorb. Nicht im Halsbereich, aber kurz drunter. Und selbst wenn ich mich nicht bewege und einfach nur tief einatme, tut es mir genau so weh. Ich rauche nicht mehr seit einigen Monaten und davor auch nur sehr unregelmäßig, maximal eine Zigarette pro Woche. Ich hab aufgehört, weil mir das Ziehen total weh getan hat und unangenehm war - das kam auch so von jetzt auf gleich. Weiß jemand was das sein könnte und was man dagegen machen kann? (Ja zum Arzt gehe ich auch noch, sollte sich die Beschwerden nicht bessern) Danke im Voraus!

...zur Frage

Was kann ich gegen lautes atmen tuen?

Ich habe immer das Problem, wenn ich laufe dann atme ich so laut, das die Leute die paar Meter von mir entfernt sind hören mich. oder wir hatten mal Sport gehabt, da mussten wir uns warm laufen, und so in der 1-2 runde war ich halt kaputt. und hab laut geatmet und vor mir waren 2 Jungs aus meiner klasse, der eine sagte: wer ist das der so atmet. er drehte sich um und sagte: oh das bist du ja Joorin (heiße nicht so), ich kann das nicht kontrollieren leise zu atmen. was mach ich da falsch, ?? Vorab Danke schon mal für die Antworten LG Joorin

...zur Frage

woran kann das, was ich habe, liegen?

Hallo liebe menschen, ich hätte da ein Anliegen. Undzwar habe ich immer wieder, ohne jegliche Anzeichen einer Erkältung, husten und muss immer mal tief einatmen, da ich so ein Gefühl wie Luftnot habe ( aber geringe Not). Bei Belastung, sagen wir mal joggen, laufen und sogar lachen, muss ich immer wieder stark husten und ich atme dannach viel zu angestrengt. Mein Gewicht ist 53 kg bei 160 cm (ich bin 21 jahre alt) wenn man sagt, dass würde bei Übergewicht liegen. Als Kind hatte ich eine Bronchitis, die Jahre gedauert hat aber verheilt ist. Ich hatte auch im meinem Leben 2 Lungenentzündung die gott sei dank gut verheilt sind. Woran kann das liegen? Habe ich eine Lungenkrankheit oder ist das einfach so, weil ich mehr Ausdauertraining brauche? Ich danke schon jetzt für Antworten und wünsche für alle die mein Anliegen gelesen haben, einen schönen Tag. :-)

...zur Frage

Weiß jemand, was das ist, wenn einem bei Berührung der Brustkorb (Lunge?) schmerzt?

Kein Fieber; Erkältung gewesen, aber fast kein Husten, also auch kein Muskelkater davon. Kein Raucher, auch kein Kontakt mit solchen.

Lunge / Brustkorb schmerzt beim Atmen, aber hauptsächlich beim Berühren; beim (Probe)husten dagegen gar nicht.

Freund fühlt sich gesund, bis auf die Schmerzen in der Gegend und leichtes "Zuziehen" der Bronchien. Hat tagelang mit Bronchoforton inhaliert (wegen Schnupfen). Gibt es da evtl. Überreaktionen?

Gibt es Lungenentzündungen, wo man sich recht gesund dabei fühlt?

Wäre sehr dankbar, wenn jemand eine andere Antwort wüßte als "geh zum Arzt".

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?