Asylheim besuchen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hi meist ist das leider so das man es vorne abgeben kann, weil die Heime ihr eigenes System haben wie die Sachen verteilt werden, soll ja jeder was abbekommen. Meist wird es gesammelt und die Bewohner bekommen Gutscheine wovon sie sich was aussuchen können :) Also falls du kein Nahkontakt unbedingt haben musst, ist das möglich :)

LissMay 23.02.2015, 17:04

Danke für die Antwort! Ich würde natürlich die Leute gerne sehen, aber wenn das nicht möglich ist, ist das verständlich. Weißt du, wo man sich genauer informieren kann?

0
jww28 23.02.2015, 17:15
@LissMay

hm kommt drauf an welcher Träger dahintersteckt, meist sind es größere Institutionen wo man einfach mal anrufen kann :) Und es wird gebraucht ohne Ende, da fehlts echt an allen Ecken und Kanten :( :( Wenn es nicht grad eine Firma ist, sondern ein sozialer Träger kann man auch sich ehrenamtlich einbringen und den Leuten helfen bei Behördengängen, lernen etc :) würde einfach mal im Heim anrufen und unverbindlich nachfragen, meist sind die froh Hilfe zu bekommen :)

0

Üblicherweise ist jemand da, der die Leute betreut. Du kannst sicher auch im Rathaus nachfragen, wer zuständig ist. Einfach so hinzugehen, könnte man als aufdringlich empfinden, und Menschen, die deine Sprache nicht verstehen, sind möglicherweise misstrauisch, wenn du ihnen oder ihren Kindern Geschenke machst...

Häufig werden aber sogar ehrenamtliche Helfer gesucht - frag die Verantwortlichen oder auch Kirchen und gemeinnützige Vereine - die haben vielleicht schon ein Kaffeetrinken oder einen Spielenachmittag geplant.

Über Spenden freut man sich IMMER - allerdings werden die meistens erst mal durchgesehen und gezielt verteilt, damit es diejenigen bekommen, die es am dringendsten brauchen...

LissMay 23.02.2015, 17:08

Okay, danke schön. Ich werde mich einmal umhören, es wird sicher Hilfe gebraucht.

0

Was möchtest Du wissen?