Asyl trotzt Einreisesperre?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

er war schon mal in Dland und ist ausgewiesen worden - vor Ablauf kommt er nicht rein - ob er überhaupt Asyl bekommt? Wage ich zu bezweifeln

Dein Freund befindet sich in Belgien in einem sicheren Land, und wird zudem dort schon versorgt.

Von daher gesehen besteht kein Grund hier in Deutschland einen Asylantrag zu stellen.

§ 11 AufenthG:

Ein Ausländer, der ausgewiesen, zurückgeschoben oder abgeschoben worden ist, darf nicht erneut in das Bundesgebiet einreisen und sich darin aufhalten. Ihm wird auch bei Vorliegen der Voraussetzungen eines Anspruchs nach diesem Gesetz kein Aufenthaltstitel erteilt.

Er bekommt trotzdem kein Asyl.

Warum bleibt er nicht in Belgien? In Belgien muss er nicht mehr um sein Leben fürchten. Er soll froh sein, sein Leben gerettet zu haben.

Was möchtest Du wissen?