asus t100 oder medion akoya p2212t

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Zum spielen? Keins von beiden!

Das sind Notebooks ... wenn man das Wort mal übersetzt heisst das: Notizbuch. Und das spiegelt auch irgendwie die "Spieleleistung" wider. Diese kleinen Computer können eine menge, aber zum spielen aktueller Spiele sind die nicht geeignet.

Selbst sog. Gamer-Laptops (nicht Notebooks) sind Desktop PCs oftmals deutlich unterlegen. Wenn es um ein paar einfache Casual Games geht, reicht das natürlich, aber wenn Du jetzt mit BF4, COD Ghost o.ä. kommst ... dann vergiss das. Nicht mal Sims 3 würde ruckelfrei darauf laufen.

Was möchtest Du wissen?