ASUS Gamerlaptop GL503VM ist 4k möglich?

4 Antworten

wenn du einen externen Monitor an das Notebook anschließt halbieren sich die Frames.ist halt bei mir mit einer RX580 im Notebook so.und das bei FullHD dann kannst du 4k komplett vergessen.hab auch schon mal WQHD probiert und da sind die spiele nicht spielbar wegen zu niedriger FPS und enormen einbrüchen

eine gtx 1060 ist nicht unbedingt ausreichend für 4k... vorallem wenn du nur 3gb hast eh nicht bei der 6gb variante wirds aber auch eher schwierig, und aufnehmen in 4k kannst du direkt vergessen. und in games würdest du mit einem gaming laptotp mit einer gtx 1060 der wahrscheinlich eine ca. gleichwertige cpu hat auf jedenfall low fps haben. also wenn du mit dem monitor shooter oder sonstige game zockst die competetive sind auf keinen fall.

40

Die 3GB Versionen der GTX 1060 sind in Laptops extremst selten.

0
7
@asdundab

trotzdem nicht auszuschließen und ich meinte ja auch nur für den fall, ich bin in meiner antwort grundsätzlich davon ausgegangen das es eine 6gb ist

1

4K macht für Gaming eigentlich generell (noch) keinen Sinn, mit einer GTX 1060 erst recht nicht.

Was möchtest Du wissen?