Asus g74 Lüfter reinigen

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich denke mal alle guten Computer-Fachgeschäfte (ASUS selber, kleine Läden die ASUS-Laptops verkaufen oder MediaMarkt und Co) können die Lüfter des Laptops reinigen (Kosten ~70€, weil Zeitaufwendig, aber erst nachden Kosten fragen). Am besten kann dies aber ASUS selber bewerkstelligen.

Wenn Du Dich gut mit Computer-Technik auskennst, kannst Du die Lüfter auch selbst mit einer Dose Druckluft reinigen (Lüfter dabei festhalten!). Allerdings ist es sehr Zeitaufwendig und auch mühsam. Weiterhin darfst Du nicht vergessen wo welche Schrauben wieder eingesetzt werden müßen und vergesse auch nicht Dich zuvor an einer blanken Stelle der Heizung zu erden (Stromkabel und Akku rausnehmen).

Alles auf eigenen Gefahr, da auch was schief gehen könnte!

turbofrage 27.01.2013, 11:18

Problem ist ja nur, dass die Lufteinsaugstutzen (oder so :D) unter dem Display sitzen und man nicht daran kommt ohne alles, wie im Video, herauszubauen. Laut Asus macht die Reinigung keinen Sinn, obwohl mir der Laptop sehr oft überhitzt. Beim PC Geschäft um die Ecke wills keiner machen, weil alles zu verbaut ist.

0
Geheimrat 27.01.2013, 11:26
@turbofrage

Tscha, das ist bei ASUS halt das Problem, alles schön verbaut.

ASUS hat Dir also geschrieben das dies keinen Sinn macht? Hast Du noch Garantie auf das Gerät? Wenn ja schicke es zu ASUS ein und reklamiere es (wird zu heiß oder so) einfach, wenn Du Abstürze beim zocken hast.

0
turbofrage 27.01.2013, 15:26
@Geheimrat

So hab das Display abgeschraubt, un mim Staubsauger die Lüftung ausgesaugt, hat sehr gut geholfen :D

0

Was möchtest Du wissen?